Neuer Beitrag

DieterBuehrig

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte euch zu einer Leserunde über meinen Kriminalroman "Schattenmenagerie" einladen. Zum Inhalt:
Nikolaus Romanowsky fühlt sich als Erbfolger des Zaren Peter III. und plant, sich zum Herrscher eines neuen, geeinten Zarenreichs emporzuschwingen. Als Pächters der Fasaneninsel, die im Eutiner See nahe des Schlosses liegt, spinnt er seine Intrigen und beseitigt alle, die ihm im Wege stehen. Inspektor Kroll kommt in seinem neuen Fall nicht so recht voran. Doch er erhält unerwartete Hilfe von der blinden Pianistin Viviana. Inspiriert durch die Musik von Carl Maria von Weber hilft sie dem Inspektor in ihren musikalischen Visionen bei der Entschleierung der Hintergründe und Motive der Verbrechen …

  Ein musikalischer Krimi mit Regionalbezug, der auf wunderschöne Weise die Grenzen zwischen Realität und Phantasie aufhebt (aus der Presse).



Ein Roman über die Macht der Musik. Der Leser sollte also keine Berührungsängste mit der Musik haben.
Meine Frage zum Einstieg:
Einer meiner Lieblingsschriftsteller, der Peruaner Mario Vargas Llosa, hat einmal gesagt: "In der Tat lügen die Romane - sie können nicht anders. Aber dies ist nur ein Teil der Geschichte. Der andere besteht darin, dass sie mit ihrer Lüge eine eigentümliche Wahrheit ausdrücken, die nur verborgen und und verdeckt ausgedrückt werden kann, verkleidet als etwas, das sie nicht ist" (aus seinem Essay "Die Kunst der Lüge", 1984).
Was meint ihr: Lässt sich das auch auf einen Kriminalroman beziehen, wo es ja zumeist darum geht, reale Lügen aufzudecken? Bitte erläutert eure Ansicht kurz.
Ich freue mich auf eine spannende Leserunde.

Autor: Dieter Bührig
Buch: Schattenmenagerie

romantic devil

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde gerne mitlesen. Das Buch hört sich spannend an.

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ein Krimi mit vielen bekannten historischen Namen, da würde ich gerne mitlesen.
Deshalb bewerbe ich mich um ein Leseexemplar.

Meine Rezi würde ich auf mind. 5 bekannte Plattformen posten.

Beiträge danach
117 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tiffi20001

vor 4 Jahren

4. Teil S. 247 - 320
Beitrag einblenden

Ich fand die Schlussszenen, in der alle versammelt sind und das Geschehen aufgelöst wird sehr gelungen. Es war spannend noch einmal alles zusammengefasst Revue passieren zu lassen.
Die Aufklärungen waren nachvollziehbar und gut durchdacht, was mir sehr gut gefallen hat. :)
Allerdings war mir persönlich das Buch nach der Versammlung zu schnell vorbei... Trotzdem ein sehr gelungener letzter Abschnitt :)

Tiffi20001

vor 4 Jahren

Rezensionen und Schlusskommentare
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte!

Meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Dieter-B%C3%BChrig/Schattenmenagerie-856324005-w/rezension/1058424174/

DieterBuehrig

vor 4 Jahren

Rezensionen und Schlusskommentare
@Tiffi20001

herzlichen Dank für diese gute und ausführliche Kritik. Dass der Covertext ein wenig zu viel verrät, ist mir leider auch aufgegangen, aber da war es schon zu spät ...

elisabethjulianefriederica

vor 4 Jahren

Meine Rezension ist nun auch fertig, vielen dank , dass ich dieses tolle Buch mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Dieter-B%C3%BChrig/Schattenmenagerie-856324005-w/rezension/1058448868/

DieterBuehrig

vor 4 Jahren

@elisabethjulianefriederica

ganz herzlichen Dank für diese traumhafte Rezension. Besonders gut gefallen hat mir Nebensatz: "wer sich darauf einlassen möchte, wird belohnt werden..." - Das ist für mich wichtig: Sich mit einem Roman, einem Musikstück, einem Bild einlassen können, heißt, das Bedürfnis haben, mit ihm zu kommunizieren. Dann kann man es meiner Meinung nach viel intensiver genießen und auch verstehen.
Die Idee mit der Begleit-CD ist super. Allein, Verlage orientieren sich in erster Linie nach der Profitmaximierung. Die anfallenden GEMA-Gebühren würden jeden guten Ansatz im Keim ersticken ...

Blaustern

vor 4 Jahren

Rezensionen und Schlusskommentare
Beitrag einblenden

Hier ist nun auch meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Dieter-B%C3%BChrig/Schattenmenagerie-856324005-w/rezension/1059593678/
Ich bedanke mich vielmals, dass ich wieder mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

DieterBuehrig

vor 4 Jahren

Rezensionen und Schlusskommentare
@Blaustern

ganz lieben Dank für diese tolle Rezension. Schön finde ich, dass meine blinde Viviana so liebevoll angenommen wurde. Diese Figur lag mir sehr am Herzen ...
Euch allen danke ich für eure Anregungen, für euer Lob, für eure konstruktive Kritik. Diese Leserunde hat mich bestätigt, meinen Weg des "erlogenen" Krimis weiterzuzugehen, und ich möchte sie hiermit abschließen. Ich würde mich freuen, euch beim nächsten mal wieder dabeizuhaben.

Neuer Beitrag