Dieter Berdel , Simon Drabosenig Haggis, Whisky & Co

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Haggis, Whisky & Co“ von Dieter Berdel

Die spektakuläre Landschaft hat die Schotten geprägt und spiegelt sich auch in der schottischen Speisekultur. Auf der Liste der regionalen Produkte stehen frischer Fisch und Meeresfrüchte, etwa Lachs oder Austern, das Aberdeen Angus-Rind oder das Highland Cattle. Ebenso beliebt sind Moorhuhn, Hirsch, wilder Hase und nicht zuletzt das Schaf. Neben hochwertigem Fleisch werden aber auch beachtliche Käseprodukte angeboten. Für Pilze und Beeren (wilde Himbeeren!) bietet das schottische Klima beste Konditionen, gepflegt werden historische Kartoffelsorten ('Tatties') mit bunten Schalen und zahlreiche Gemüsesorten wie die Steckrübe, der traditionellen Beilage zum Haggis. Reisebegleiter durch dieses 'Buch der schottischen Küche' ist Robert Burns (1759-1796). Seine Gedichte und Lieder (im schottischen Original und in deutscher Sprache) sowie Erzählungen über sein Leben und seine Zeit aber auch Sagen und Märchen greifen ineinander wie die Räder eines Zahnrads und ergeben ein anregendes, buntes Bild von Schottland, seinen Esstraditionen und deren Genese. Dem Essen aus Burns' Zeit werden Rezepte aus der heutigen Küche gegenübergestellt, angereichert durch Hinweise zum Kochen mit Whisky, der in diesem Buch nicht zu kurz kommt.

Ein Kochbuch der etwas anderen Art - nicht nur für Whisky-Fans.

— Bellis-Perennis
Bellis-Perennis

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • die schottische Küche hat mehr zu bieten als Haggis ...

    Haggis, Whisky & Co
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    Ich habe das Buch in der "Whiskyerlebniswelt" der Jasmin Haider in Roggenreith (www.whiskyerlebniswelt.at) entdeckt und war sofort begeistert. Die Autoren haben ein liebevoll gestaltetes Kochbuch herausgegeben. Die Querverbindung zu Robert Burns (schottischer Dichter und Symbolfigur des Freiheitskampfes) und seinen Balladen hat mir sehr gut gefallen. Die Rezepte sind interessant und behutsam an den heutigen Geschmack angepasst. Die schottische Küche besteht nicht nur aus Haggis.

    Mehr
    • 3
    parden

    parden

    04. September 2015 um 21:06
    Bellis-Perennis schreibt Die schottische Küche besteht nicht nur aus Haggis.

    Na, das ist man auch gut so! *gg*