Dieter Bromund Stirb nicht in Schottland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stirb nicht in Schottland“ von Dieter Bromund

Heiko Husmanns aus Bensersiel hat keine Bedenken, als er Gerd Vollmers seine Opa Reimer für einen Törn überlässt, schließlich kennt er den Reporter ebenso gut wie lange. Umso größer ist der Schreck, als der Anruf aus Schottland kommt: Das Boot liegt an der Kette, der Skipper lebensgefährlich verletzt im Krankenhaus. Offizielle Version: Der Segler wurde von einheimischen Fischern bei der Fischwilderei erwischt. Heiko Husmanns kann sich eine Menge vorstellen, aber nicht, dass sein Freund auf der Hochzeitsreise fremde Fischreusen ausräumt. Kurzerhand macht er sich auf den Weg nach Harris, um sein Schiff zu holen und herauszufinden, wem Vollmers auf seinem Segeltörn zu den Hebriden wirklich zu nahe gekommen ist. Schon bald stellt sich heraus, dass Harris deutlich mehr zu bieten hat als Tweedstoffe.

Stöbern in Krimi & Thriller

Madame le Commissaire und die tote Nonne

Ein Krimi mit typisch französischem Flair, einer gehörigen Portion laissez faire und einem verzwickten Todesfall!

Hennie

Kluftinger

Kluftingers Grab .

1Goldfisch49

Der Kreidemann

Unfassbar spannend bis zum Ende ,der beste Thriller den ich dieses Jahr lesen durfte

jawolf35

Ostfriesenfluch

Diesmal jagt Klaasen einen Psychopathen, der Frauen aus ihren Familien entführt. Oder sind die Frauen abgehauen? Spannend, humorvoll, SUPER

Dagmar_Urban

NACHTWILD

Vielversprechender Anfang, lässt leider nach.

MarleneMaikind

Wahrheit gegen Wahrheit

Sehr guter Schreibstil und hohe Spannung ! Ich freue mich schon jetzt, mehr von Karen Cleveland zu lesen.

Martins_Buecherbox

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Stirb nicht in Schottland" von Dieter Bromund

    Stirb nicht in Schottland

    Susanne-Henke

    28. July 2010 um 20:50

    Mörderischer Segeltörn Nordsee ist Mordsee – für Skipper Heiko Husmann bekommt dieser Ausspruch eine ganz neue Bedeutung. Seine Yacht wurde in einen schottischen Hafen geschleppt, sein bester Freund, dem er die "Opa Reimer" für die Hochzeitsreise geliehen hat, liegt mit lebensgefährlichen Schussverletzungen im Krankenhaus, die Braut ist verschwunden. Warum das Paar für die Flitterwochen diese vergleichsweise unwirtliche Gegend gewählt hat, ist nur eine der Fragen, die Husmann sich stellt. Unterstützt von der in Schottland lebenden Malerin Katrin entdeckt er wegweisendes Seemansgarn, einen Abenteuerspielplatz für große Jungs und den Grund für konspirative Treffen auf hoher See. Spannender Plot, skurrile Charaktere und der ungewöhnliche Schauplatz machen den Reiz dieses Krimis aus. Landratten könnten einen Anhang für das mit gälischen Brocken gespickte Seglerlatein vertragen. Ideale Bordlektüre für Skipper (und die, die es werden wollen)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks