Dieter Buck Wasserziele im Ländle

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wasserziele im Ländle“ von Dieter Buck

Kinder sind begeistert dabei, wenn eine Route an einen See, einen Bach oder einen Wasserfall führt. Was gibt es – auch für Erwachsene – Schöneres, als an einem warmen Sommertag nach einer langen Wanderung die müden Füße in einem klaren Bach zu kühlen? In seinem neuen Buch beschreibt Dieter Buck 30 Wanderungen und Radtouren für Große und Kleine zu Wasserzielen im weiten Umkreis um Stuttgart. So geht es zum Ebnisee im Welzheimer Wald, ins Remstal zu den Plüderhäuser Badeseen, zum Stausee Ehmetsklinge, in den Schwarzwald zum Wild- und zum Hohlohsee, zum geheimnisvollen Märchensee oder zum Blautopf. Dieter Buck führt entlang von Flüssen, zu spritzenden und sprudelnden Wasserfällen, durch kühle Schluchten, zu Quelltöpfen und Brunnen. Zu jeder Tour gibt es eine detaillierte Karte, genaue Wegangaben, Hinweise auf Rast-, Grill-, Bade- und Einkehrmöglichkeiten. Außerdem erfährt man Informatives und Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten unterwegs. Extra-Tipps für Familien ergänzen die Tourensteckbriefe. Es werden kürzere Strecken vorgestellt oder Hinweise auf Museen gegeben, die besonders für Kinder interessant sind. Dieser pfiffige Wegbegleiter macht richtig Lust auf den nächsten Ausflug. Mehr als 20 Wanderführer und Ausflugsführer hat Dieter Buck nun schon erfolgreich veröffentlicht. Seine Sachkenntnis und Erfahrung spürt man auch bei seinem neuen Buch in jeder Zeile.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen