Dieter E. Zimmer

 3,8 Sterne bei 21 Bewertungen
Autor von So kommt der Mensch zur Sprache, Deutsch und anders und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Dieter E. Zimmer

Dieter E. Zimmer, geb. 1934, ist freier Autor und Übersetzer. Von 1959–1999 war er Redakteur bei DIE ZEIT, davon 1973–1977 Leiter des Feuilletons, danach als Wissenschaftsjournalist mit den Schwerpunkten Psychologie, Biologie, Medizin und Linguistik. Neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen erhielt er den Preis für Wissenschaftspublizistik der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Bei Rowohlt ist er u. a. als Herausgeber und Übersetzer für die Nabokov-Gesamtausgabe verantwortlich.

Alle Bücher von Dieter E. Zimmer

Cover des Buches Pnin (ISBN: 9783644056510)

Pnin

 (75)
Erschienen am 21.07.2017
Cover des Buches Einladung zur Enthauptung (ISBN: 9783644000704)

Einladung zur Enthauptung

 (20)
Erschienen am 22.09.2017
Cover des Buches Fahles Feuer (ISBN: 9783499273902)

Fahles Feuer

 (11)
Erschienen am 24.07.2018
Cover des Buches Durchsichtige Dinge (ISBN: 9783644002173)

Durchsichtige Dinge

 (9)
Erschienen am 21.08.2018
Cover des Buches Das wahre Leben des Sebastian Knight (ISBN: 9783644002340)

Das wahre Leben des Sebastian Knight

 (8)
Erschienen am 20.11.2018
Cover des Buches Erinnerung, sprich (ISBN: 9783644002241)

Erinnerung, sprich

 (9)
Erschienen am 23.10.2018
Cover des Buches Eine glatte Million (ISBN: 9783717522324)

Eine glatte Million

 (8)
Erschienen am 21.03.2011
Cover des Buches Der Späher (ISBN: 9783644002333)

Der Späher

 (9)
Erschienen am 20.11.2018

Neue Rezensionen zu Dieter E. Zimmer

Cover des Buches Pnin (ISBN: 9783644056510)D

Rezension zu "Pnin" von Vladimir Nabokov

Kopf hoch, Pnin!
daikiri92vor 2 Monaten

Ich habe dieses Buch gleich drei Mal hintereinander gehört. Denn es  ist nicht ganz leicht der Handlung zu folgen, sie ist sehr verschachtelt, führt auf Abwege und läuft in Sackgassen hinein, was wiederum ganz wunderbar diesen Pnin spiegelt, diesen traurigen, sich verzettelnden und tapsigen Literaturprofessor, mit dem man Mitleid haben kann.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Pnin (ISBN: 9783499225444)mabo63s avatar

Rezension zu "Pnin" von Vladimir Nabokov

grosse Erzählkunst
mabo63vor 3 Monaten

Wer ist dieser Pnin? Das mag man sich fragen wenn man diesen Roman liest. Der blitzgescheite, alleswissende, russische Professor, 1940 nach Amerika emigriert, hat es nicht leicht sich über dem Teich zurechzufinden, sei es spachlich und vor allem moralisch hat er Mühe mit dem 'Way of Life' Amerikas.

Er wird in Amerika als liebenswerter Kauz aber auch als peinliche Erscheinung wahrgenommen.

Wie schreibt der Übersetzer in Nachwort: "Nun erdachte Nabokov selber einen lachhaften Ritter von der traurigen Gestalt, und er wird die Gefahr gesehen haben, ihn ebenso ungeniert dem Gelächter des Lesers preiszugeben [...] "

So bot Nabokov all seine Erzählkunst auf, um einen gebrochenen Effekt zu erreichen: dass der Leser lacht, aber gleichzeitig Mitleid mit dem Verlachten hat - ein Lachen ohne Schadenfreude [...] Dem kann ich nur zustimmen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Zauberer (ISBN: 9783499225482)Der_Buchklubs avatar

Rezension zu "Der Zauberer" von Vladimir Nabokov

... wenn auch etwas weniger raffiniert.
Der_Buchklubvor 2 Jahren

Die vollständige, diskussionsreiche Buchbestrechung gibt's hier: 

https://www.podbean.com/media/share/pb-kap3h-f7cc76

Vorsicht, Spoiler!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 48 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks