Dieter Ebels

 4,7 Sterne bei 20 Bewertungen
Autor von Helene - Eine Kriegskindheit, Die Toten vom Wambachsee und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Dieter Ebels

Der in Duisburg geborene Autor ist in nahezu allen Buch-Genres zuhause. Aus seiner Feder stammen Bücher über die Geschichte seiner Heimatstadt, Krimis, Thriller, Humoreske, Jugend-Fantasy und auch Kinderbücher. Auszüge seines authentischen Werkes "Helene - Eine Kriegskindheit" finden sich sogar in Geschichtsschulbücher wieder.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Mord am Magic Mountain (ISBN: 9783754353271)

Mord am Magic Mountain

 (1)
Neu erschienen am 29.09.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Dieter Ebels

Cover des Buches Helene - Eine Kriegskindheit (ISBN: 9783866830745)

Helene - Eine Kriegskindheit

 (4)
Erschienen am 25.04.2007
Cover des Buches Ghandoya (ISBN: 9783749478088)

Ghandoya

 (2)
Erschienen am 10.10.2019
Cover des Buches Die Toten vom Wambachsee (ISBN: 9783752642469)

Die Toten vom Wambachsee

 (2)
Erschienen am 04.11.2020
Cover des Buches HELENE - Eine Kriegskindheit (ISBN: 9783748102953)

HELENE - Eine Kriegskindheit

 (2)
Erschienen am 27.11.2018
Cover des Buches Ruhrmord (ISBN: 9783938175880)

Ruhrmord

 (1)
Erschienen am 01.09.2014
Cover des Buches Ruhrmord (ISBN: 9783751934671)

Ruhrmord

 (1)
Erschienen am 12.05.2020
Cover des Buches Scador (ISBN: 9783743177048)

Scador

 (1)
Erschienen am 18.01.2017
Cover des Buches Die Bestie von Juist (ISBN: 9783751934657)

Die Bestie von Juist

 (1)
Erschienen am 12.05.2020

Neue Rezensionen zu Dieter Ebels

Cover des Buches Mord am Magic Mountain (ISBN: 9783754353271)R

Rezension zu "Mord am Magic Mountain" von Dieter Ebels

Spannung gewürzt mit vielen Emotionen
Roemivor 20 Tagen

Dieter Ebels
Mord am Magic Mountain

Klappentext
Auf der berühmten Duisburger Landmarke Tiger & Turtle wird ein Mordopfer gefunden. Die Kommissarin Silvia Muisfeld und ihre beiden Mitstreiter, Sven Söhlbach und Tibo Nowack, tappen zunächst im Dunklen, während der Täter bereits weitere Morde plant. Sie können nicht ahnen, dass das Täter, ein eiskalter Killer, ein bis ins kleinste Detail geplantes, Katz- und Mausspiel mit der Polizei treibt.

Ein neuer, schwerer Fall für die Duisburger Ermittler Muisfeld, Söhlbach und ihren neuen Kollegen Nowack. Sehr schnell finden die Fahnder heraus, dass der grausame Mord vom Magic Mountain unmittelbar mit einer Entführung zusammenhängt. Kommissarin Silvia Muisfeld ist nicht ganz bei der Sache, weil durch ihre, eher unglückliche Liebe, die Konzentration nachlässt, was ihren Kollegen überhaupt nicht passt. Was mir als Leserin besonders gefallen hat, waren die Gedankengänge des Entführungsopfers, die mich durch ihr oft verwirrtes Auf und Ab regelrecht gefesselt haben. Aber auch die geistigen Wutausbrüche der eifersüchtigen Kommissarin Muisfeld geben der Geschichte etwas Besonderes, was die eigentlichen, sehr spannend geschriebenen Krimihandlung noch einmal aufwertet. Auch wenn der Autor sich nicht davor scheut, grausame Morde und auch eine brutale Vergewaltigung detailliert zu beschreiben, so ist das Buch dank seiner leichten und lockeren Schreibweise sehr gut zu lesen.
Der Krimi hat mich, wie auch schon seine Vorgänger, begeistert. Nicht umsonst wurde Dieter Ebels von der Literaturwelt Deutschland zum Autor des Jahres ernannt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Bestie von Juist (ISBN: 9783751934657)R

Rezension zu "Die Bestie von Juist" von Dieter Ebels

Hochspannung pur bis zum Ende
Roemivor 8 Monaten

Eigentlich will Hauptkommissar Günter Wagner einen ruhigen und erholsamen Urlaub auf Juist verbringen, doch dann kommt alles ganz anders. Auf der Insel wird eine auf bestialische Weise ermordete Frau gefunden. Als Wagner das Foto der Ermordeten sieht, weiß er, dass er diese Frau schon einmal gesehen hat, nur wo? Dann schlägt der Mörder erneut zu. Wieder ist das Mordopfer eine junge, hübsche Frau. Kommissar Wagner hat mit den Ermittlungen nichts zu tun und möchte den Kollegen von der zuständigen Mordkommission nicht ins Handwerk pfuschen, doch ein Mann wie er findet keine Ruhe, wenn in seiner Umgebung Morde geschehen. Er ermittelt heimlich und auf seine ganz eigene Art. Bald schon hat er einen verdächtigen im Visier. Wagner kann noch nicht ahnen, dass er mit seinem Verdacht richtig liegt. Er ahnt aber auch nicht, dass der Mörder ein Psychopath ist, der Polizisten aufs Tiefste hasst. Als der Mörder, der in den Zeitungen als "Bestie von Juist" bezeichnet wird, erfährt, dass Wagner ein Polizist ist, der Erkundigungen über ihn einholt, beschließt die "Bestie", sich grausam an dem gehassten Polizisten zu rächen.

Wie schon im Ebels-Krimi "Das Geheimnis des Billriffs" ermittelt auch hier wieder Kommissar Wagner. Ebels schuf mit Wagner, einem Kommissar mit ganz besonderen Ermittlungsmethoden, eine großartige Romanfigur.
Die Geschichte selbst ist ein hochkarätiger Krimi mit einem aufregenden Finale, welches dem Leser den Atem verschlägt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der schwarze Golk (ISBN: 9783751934619)R

Rezension zu "Der schwarze Golk" von Dieter Ebels

Es knistert vor Spannung
Roemivor 8 Monaten

Als ein Junge von einem heimlichen nächtlichen Ausflug verstört in die Jugendherberge zurückkehrt, schwört er, ein Monster - einen Alien - gesehen zu haben. Zunächst glaubt ihm niemand. Obwohl ein Zusammenhang mit dem aktuellen Mordfall kaum wahrscheinlich ist, verfolgt Kommissar Wagner auch diese Spur. Dann wird eine Urlauberin vermisst. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit und dabei geraten immer mehr schreckliche Geheimnisse der Insel und der versteckten militärischen Anlagen aus der Zeit des letzten Weltkriegs ans Licht.


Auch in diesem Krimi ermittelt wieder Kommissar Wagner, nicht immer nach den Vorschriften, aber erfolgreich. Er hat mit Kommissar Reinders einen neuer Partner. Zunächst wird auf der Ferieninsel Wangerooge eine weibliche Leiche entdeckt. Noch während Wagner und Reinders ermitteln, verschwindet erneut eine junge Frau. Die Polizisten wissen, dass sie den Mörder schnell finden müssen, denn die junge Frau soll das nächste Opfer werden. Verdächtige gibt es genug. Wie die schon die anderen Ebelskrimis, ist auch "Der schwarze Golk" eine superspannende Geschichte.
Ein Krimi, den ich nicht nur Anhänger des Kriminalisierens ans Herz legen kann.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks