Dieter Fauth

Lebenslauf von Dieter Fauth

Dieter Fauth wurde 1956 in Ostfildern geboren. Er studierte evangelische Theologie / Religionspädagogik, Mathematik und Pädagogik in Reutlingen, Tübingen sowie Heidelberg und wurde Lehrer mit Befähigung für Realschulen und Hochschulen (venia legendi). Heute ist er Konrektor der Comenius-Realschule in Wertheim a. Main. Im Lauf seines Berufslebens forschte er besonders zu nichtherrschenden Strömungen innerhalb des Protestantismus im 16., 17. und 20. Jahrhundert. Er legte Publikationen als Autor, Herausgeber und Verleger vor (siehe www.dieterfauth.de und www.verlag-religionundkultur.de); als Buchautor u.a. Thomas Müntzer in bildungsgeschichtlicher Sicht, 1990. – Religion als Bildungsgut - Bd.1: Sichtweisen in Staat und evangelischer Kirche / Bd. 2: Sichtweisen weltanschaulicher und religiöser Minderheiten, 1999-2000. – Comenius im Labyrinth seiner Welt, 2009. – Wertheim im Nationalsozialismus aus Opferperspektiven. Gedenkbuch zum Projekt Stolpersteine, 2013. – Juden aus Zell a. Main im Nationalsozialismus – Eine Gedenkschrift, 2018. Anna Seghers: eine jüdische Kommunistin gegen das NS-Regime und ihre Freundinnen, 2019. Dieter Fauth ist Mitglied in verschiedenen geistig möglichst freien Vereinigungen wie z.B.: Christen für gerechte Wirtschaftsordnung e.V. (CGW), Freie Akademie (FA), wikimedia e.V. Er lebt mit seiner Familie seit 2005 in Zell a. Main.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dieter Fauth

Cover des Buches Comenius - im Labyrinth seiner Welt (ISBN:9783933891211)

Comenius - im Labyrinth seiner Welt

 (0)
Erschienen am 01.02.2009
Cover des Buches Staat und Kirche im werdenden Europa (ISBN:9783933891136)

Staat und Kirche im werdenden Europa

 (0)
Erschienen am 20.03.2003
Cover des Buches Staat und Kirche im werdenden Europa (ISBN:9783923834204)

Staat und Kirche im werdenden Europa

 (0)
Erschienen am 01.04.2003

Neue Rezensionen zu Dieter Fauth

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks