Dieter Findeisen Ebersdorfer Geschichten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ebersdorfer Geschichten“ von Dieter Findeisen

Der kleine Ort Ebersdorf in Ost-Thüringen, in der Nähe der Bleilochtalsperre gelegen und jetzt Teil der Stadt Saalburg-Ebersdorf, kann mit seinen 1000 Einwohnern auf eine über 600-
jährige interessante Geschichte zurück blicken.
Erlebnisse und Berichte früherer Generationen, Sagen und Legenden wurden in den "Ebersdorfer Geschichten" miteinander verwoben. Häufig spielen darin der einst hier betriebene Bergbau und die zahlreichen im Saaletal angesiedelten Mühlen und Schmiedehämmer eine Rolle. Eine besondere Prägung erhielt Ebersdorf durch die Grafen Reuß j.L., die 1694 das Schloss bauten und den Ort zu einer ihrer Residenzen machten. Wenige Jahrzehnte später gründete sich im Ort eine Siedlung der Herrnhuter Brüdergemeine, die bis heute existiert.
Dr. med. Dieter Findeisen, 1931 im thüringischen Greußen geboren und als Umsiedler 1944 aus dem Posener Land nach Ebersdorf gekommen, ist nach seinem Berufsleben als Arzt in Hildburghausen wieder Ebersdorfer geworden. Seitdem befasst er sich intensiv mit der Heimatgeschichte und engagiert sich für ihre Weitergabe an die Jüngeren und den Erhalt von Sachzeugnissen.
Seine "Ebersdorfer Geschichten" stellte er über Jahre hinweg im Ebersdorfer Brüderhaus vor. Dabei ging es ihm besonders darum, Erinnerungen an ehemalige Gebäude und alte Flurnamen, an Personen und ihre Schicksale wach und lebendig zu erhalten.
Dieter Findeisen bettet dazu seine Erzählungen häufig in reale historische Ereignisse in und um Ebersdorf ein und lässt sie phantasievoll lebendig werden. Einige der Geschichten aus jüngerer Zeit basieren auf eigenen Beobachtungen und Erlebnissen des Verfassers.
"Die beschriebenen Begebenheiten haben sich so zugetragen oder könnten sich zumindest so zugetragen haben.
Diese Ebersdorfer Geschichten sind wahre, teilweise auch märchenhafte Erzählungen, die uns mit der Vergangenheit unserer Heimat verbinden."

Stöbern in Romane

Winterengel

Ein zauberschönes Weihnachtsmärchen <3

janinchens.buecherwelt

Das Papiermädchen

Für mich leider bisher der schlechteste Musso. Es war einfach nur okay. Das Einzige was mir so richtig gefiel, war das Ende. 2,5 - 3 Sterne!

TraumTante

Das Wunder

Hat mich im Laufe der Geschichte immer mehr berührt und bewegt. Sehr beklemmende Atmosphäre

Federzauber

Highway to heaven

Wenn frau achtundreißig und die Tochter aus dem Nest geflogen ist, was tut frau , um zu überleben? Frau lernt Motorradfahren.

lapidar

Die Farbe von Milch

...gerade beendet und ziemlich mitgenommen,ein Jahreshighlight 2017...

Ayda

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Eine Tragödie, die sich immer weiter zuspitzt. Eine Geschichte, die sich vermutlich genau so oder ähnlich schon abgespielt hat.

wunderliteratur

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks