Dieter Full Dunkle Tage in Sneem

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkle Tage in Sneem“ von Dieter Full

Ein grausamer Mord schreckt die Menschen im kleinen irischen Örtchen Sneem auf. Superintendent Alan McEagan hat schon viel gesehen, aber diese Tat erinnert ihn an die frühere Vorgehensweise der IRA: effizient und ohne viele Spuren zu hinterlassen. Gemeinsam mit seiner jungen Inspektorin Fiona O’Grady und Sergeant Peter O’Sullivan nimmt er die Ermittlungen auf. Bald taucht ein zweiter Toter auf. Geht es um Drogen?

'Dunkle Tage in Sneem' ist ein spannender Whodunit-Krimi mit viel Lokalkolorit. Bei der Aufklärung der Verbrechen geraten die beiden jungen Polizisten selbst in Lebensgefahr und entdecken ihre Gefühle füreinander.

Der Autor lebt zusammen mit seiner Frau seit vielen Jahren im County Kerry in Irland. Seine Hobbys sind Irische Geschichte und Irische Literatur.

Stöbern in Krimi & Thriller

Blutzeuge

Ein fesselnder Plot, Nervenkitzel und Adrenalin pur, perfekt umgesetzt.

Ladybella911

Das Original

Spannender Anfang, dann lange lähmend, hintenraus wieder spannend, das Ende enttäuschend.

Jana68

Flugangst 7A

Spannender Thriller, von dem ich etwas anderes erwartet hätte und der mich am Ende nicht komplett Über zeugen konnte.

corbie

Das Apartment

Langweilig. Thriller? na daran üben wir noh mal :)

Sternlein

Sleeping Beauties

Dieses Buch, werde ich immer wieder lesen!!

Lanna

Tausend Teufel

: Das Buch hat mich total begeistert und ich lege es zu den Büchern, die nach dem Lesen noch präsent sind, was ein Zeichen von Begeisterung.

friederickesblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Beste Krimiunterhaltung

    Dunkle Tage in Sneem

    Dereenavurrig

    07. March 2014 um 17:43

    Holla!! Ein wirklich spannender Krimi, der weit über die schon tausendmal geschriebenen Handlungen hinausgeht. Eine spannende Geschichte vor dem Hintergrund, der südirischen Traumlandschaft. Schon das Intro, das eines der Opfer in der Ich-Form erlebt, ist außergewöhnlich. Der  sehr sympathische Superintendent Alan McEagan, vom Sodbrennen geplagt und immer noch  an seiner Liste arbeitend, was er im Leben noch alles unternehmen will, und seine (noch sympathischere) junge Inspektorin Fiona O‘Grady müssen alle Stricke ziehen, den Fall zu lösen. Die Charaktere der Protagonisten sind hervorragend ausgearbeitet und verleiten oft zum Schmunzeln. Geradezu großartig der beleibte Polizist im fernen Sligo, der versucht einen im Koma befindlichen Patienten des Sligo Hospitals zu identifizieren. Der Show Down ist grandios und alle sind davon überzeugt, dass nun alles geklärt  ist……. Eine Unterhaltung der Spitzenklasse. Hoffentlich bald mehr davon. Dereenavurrig

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks