Neuer Beitrag

DieterHentzschel

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
gerne möchte ich Euch in einer Leserunde mein Buch "Steinzeichen - Der magische Kreis" vorstellen. Zu gewinnen gibt es zehn Exemplare für E-Book/EPub.
Als kleine Ouizfrage die Ihr lösen solltet frage ich: In welchem Monat und an welchem Tag beginnt die Wintersonnenwende.
Den Klappentext zu meinem Buch könnt Ihr ja auf der Buchseite lesen, dennoch möchte ich Euch noch ein bisschen geschichtlichen Hintergrund zu diesem Buch geben:
STONEHENGE - Rätsel aus vorgeschichtlicher Zeit. Megalithbau in der Ebene bei Salisbury im englischen Wiltshire. Beginn der ersten Bauphase ca. 2800 vor Christus.
Welches Geheimnis verbirgt sich hinter diesem mystischen Steinkreis? Handelt es sich um Riesensteingräber, Kultstätte, Observatorium (Peilanlage für Sonne und Mond), oder einen Ort für rituelle Zeremonien?
Ein Teil der Anlage besteht aus basaltähnlichen Blausteinen die aus der 230 Km entfernten Grafschaft Pembrokshire herangeschafft wurden.
Wie wurden mit den damals zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln die tonnenschweren Steinblöcke transportiert und aufeinandergeschichtet? Eine Vermutung sagt, dass die Blöcke auf hölzernen Rollen und mit der Kraft von Menschen und Ochsengespannen bewegt wurden. Eindeutige Antworten darauf gibt es bis heute nicht.
Jedes Jahr zur Sommensonnenwende am 21. Juni geht die Sonne genau über dem sogenannten Heel-Stone auf, wenn man diesen markanten Felsblock vom Zentrum aus anvisiert.
Stonehenge gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO:
Viel Glück und viel Spass wünscht Euch
Dieter Hentzschel

Autor: Dieter Hentzschel
Buch: Steinzeichen

buecherwurm1310

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Das ist ja leicht unterschiedlich:
Immer im Dezember
Der Tag entweder am 21. oder 22. - in diesem Jahr am 22.

Stonehenge ist schon ganz geheimnisvoll. Ich war mal da, als man noch einfach so zwischen den Steinen durchlaufen konnte.

samea

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ich interessiere mich sehr für frühe Kulturen und daher natürlich auch für Stonehenge. Gerne würde ich das Buch lesen. Die Wintersonnenwende ist immer im Dezember und zwar entweder am 21 (2013) oder am 22 (2014).

buecherwurm1310

vor 4 Jahren

2. Fragen an den Autor

Wie kommt man dazu, sich fünf Jahre mit diesem Thema zu beschäftigen?

DieterHentzschel

vor 4 Jahren

2. Fragen an den Autor
@buecherwurm1310

Na ja, aufgeben gibts nicht. Der Plot war ja nach zwei Jahren fertig, aber durch immer neue Recherchen und Testleser habe ich viele sachliche Fehler in meinem Buch festgestellt. Ein Beispiel: Da schreibt man so ganz leicht hin, dass der Anführer zu Crow sagt: "Du gehst jetzt nach Westen und erkundest den Weg."
Niemand hat zu dieser Zeit die Himmelrichtungen so genannt. Oder ich habe den Kriegern des Königs Lanzen verpaßt, die gab es aber erst im Mittelalter.
Zwischendurch habe ich zwei Bücher mit Kurzgeschichten geschrieben. Aber letztlich hat es solange gedauert, weil ich so bekloppt war daran zu glauben, dass sich ein Verlag dafür interessiert.
Grundsätzlich interessiere ich mich für historische Themen. Z.B. Ägyptologie, oder die Himmelscheibe von Nebra. Statt meines Konterfeis habe ich ein von mir gemaltes Bild von Stonehenge eingestellt. Ich male auch seit dreißig Jahren. Mit dem Manuskript schicke ich auch gerne ein weiteres gemaltes Bild z.B. von der der Himmelsscheibe (gibt es dort auch in einer Fotogalerie zu sehen), oder ein Landschaftsbild meiner Heimat.
Geben Sie doch mal meinen Namen bei Google ein. Bin hier in meiner Heimatstadt auch ein bekannter Filmemacher für regionale Themen.
Jetzt habe ich wohl ein bisschen viel erzählt.
Dieter Hentzschel

buecherwurm1310

vor 4 Jahren

2. Fragen an den Autor

Über die Himmelsscheibe von Nebra habe ich auch schon mal ein Buch gelesen. Ist aber wohl schon einige Jahre her. Mit dem Hintergrund dazu habe ich mich damals aber wohl weniger beschäftigt, weil ich da noch nicht so oft im Internet nach weiteren Informationen gesucht habe.

buecherwurm1310

vor 4 Jahren

1. Wer liest mit?

Ich habe das Buch gelesen. Es hat mir sehr gut gefallen. Die Rezension braucht noch ein bisschen.

buecherwurm1310

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen

Es hat mir sehr gefallen.

Meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Dieter-Hentzschel/Steinzeichen-Der-magische-Kreis-1086289035-t/rezension/1090435638/

samea

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen
@buecherwurm1310

Wow, bist du schnell. Ich habe mit dem Lesen noch nicht angefangen...

DieterHentzschel

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen
@samea

Hallo Frau Nitsch,
wie weit sind Sie denn mit meinem Buch? Würde mich über Ihre Bewertung freuen. Wenn Sie diese Bewertung dann auch bei www.neobooks.de" einstellen würden erscheint Ihre Renzension bei allen Buchanbietern.( bei neobooks habe ich das Buch ursprünglich veröffentlicht).
Geben Sie dort einfach meinen Namen im Suchfeld ein.
Viele Grüße
Dieter Hentzschel

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks