Dieter Hermann Schmitz

 4,2 Sterne bei 87 Bewertungen
Autor von Die spinnen, die Finnen, Die Dackel sterben aus und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Geboren im Rheinland und aufgewachsen im Dunstkreis der Domstadt Köln, studierte Dieter Hermann Schmitz in Aachen Germanistik und Soziologie, bevor er der Liebe wegen nach Finnland zog. Schmitz ist finnisch verheiratet, Vater von zwei feutschen Kindern und stolzer Besitzer einer eigenwilligen Miezekatze. Er arbeitet als Lektor an der Universität Tampere. Neben Deutsch-Lehrwerken für den finnischen Schulunterricht schrieb er Mundartgeschichten, historische Kurzkrimis, Kinderbücher und einen witzigen Reiseführer. 2011 erschien sein erster Roman »Die spinnen, die Finnen. Mein Leben im hohen Norden«. Für sein neues Buch »Die Dackel sterben aus« ließ er sich von seiner großen Leidenschaft, dem Puppenspiel, inspirierten.

Alle Bücher von Dieter Hermann Schmitz

Cover des Buches Die spinnen, die Finnen (ISBN: 9783548282190)

Die spinnen, die Finnen

 (63)
Erschienen am 16.02.2011
Cover des Buches Die Dackel sterben aus (ISBN: 9781503942745)

Die Dackel sterben aus

 (16)
Erschienen am 12.12.2016
Cover des Buches Annegret, die Raubritterin (ISBN: 9783940760838)

Annegret, die Raubritterin

 (6)
Erschienen am 29.10.2016
Cover des Buches Finnisch verheiratet (ISBN: 9783937507996)

Finnisch verheiratet

 (1)
Erschienen am 25.11.2020
Cover des Buches Oma senge kleene Jong (ISBN: 9783937507866)

Oma senge kleene Jong

 (1)
Erschienen am 03.01.2023
Cover des Buches Jertrud & Hermann (ISBN: 9783896538055)

Jertrud & Hermann

 (0)
Erschienen am 01.06.2005
Cover des Buches Mein finnisches Lieblingswort (ISBN: 9783910604001)

Mein finnisches Lieblingswort

 (0)
Erschienen am 02.10.2023
Cover des Buches Oma Jertrud (ISBN: 9783896530134)

Oma Jertrud

 (0)
Erschienen am 01.01.2005

Neue Rezensionen zu Dieter Hermann Schmitz

Cover des Buches Die spinnen, die Finnen (ISBN: 9783548282190)
efells avatar

Rezension zu "Die spinnen, die Finnen" von Dieter Hermann Schmitz

eine nette Finnlandreise
efellvor 3 Jahren

Dieses Finnenbuch hat mich wirklich gut unterhalten. Ich musste beim Lesen auch viel an unsere letzte Auslandreise 2019 nach Finnland denken - so konnte ich einiges wiedererkennen aber viele Facetten von den Finnen und ihrem Leben lernte ich doch durch dieses Tagebuch neu kennen - die meisten Szenen brachten mich zum Schmunzeln oder berührten mich sehr, z.b. der Bärenspuk, der Sommernachtstanz mit seiner Frau oder das Karaokesingen auf dem Schiff Isabell. Immerwieder baut der Autor geschickt Erlebnisse und Erfahrungen bei anderen Szenen ein, z. B. "Zielen Sie auf das A-Loch des Tieres!
ein gutes Unterhaltungsbuch mit viel Information über Finnland und ihren Bewohnern.

Cover des Buches Die Dackel sterben aus (ISBN: 9781503997738)

Rezension zu "Die Dackel sterben aus" von Dieter Hermann Schmitz

Die Dackel sterben aus
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Mir hat das Buch super gefallen. Die Geschichte von Karl und seinem Umfeld, fand ich super umgesetzt. Das Buch ist einfach toll zu lesen. Wenn mich jemand fragt, wo ich es einstufen würde, das wird schwer. Es hat von allen etwas: Familienzusammenhalt, Nachbarschaftshilfe und Leberveränderungen. Einfach schön zu lesen wie Karl sein Leben neu regelt und dabei viele positive Erfahrungen macht. Das Buch hat mir sehr viel Spaß gemacht. Den Titel fand ich jetzt etwas irritierend, aber alles in allem kam ja auch der dicke Dackel Professor Brinkmann vor, lach. Über die einzelnen Charaktere will ich nicht schreiben, ich denke damit verrate ich zu viel. Ich habe mich bei dem Buch auf jedes Kapitel gefreut und war traurig als ich die letzten Buchstaben gelesen habe. Vielleicht schreibt der Autor ja eine Fortsetzung. Vielen Dank jedenfalls für dieses Buch lieber Dieter Hermann Schmitz.

Cover des Buches Die Dackel sterben aus (ISBN: 9781503997738)
christiane_brokates avatar

Rezension zu "Die Dackel sterben aus" von Dieter Hermann Schmitz

Die Dackel sterben aus
christiane_brokatevor 7 Jahren

Ein schönes und heiteres Buch für zwischendurch. Am Anfang habe ich etwas Probleme mit dem rheinischen Dialogen, aber nach einer Weile habe ich mich damit abgefunden und konnte in das Buch eintauchen.Dieses Buch nimmt uns mit auf eine Berg und Tal Fahrt des Lebens. Karl ist ein Mensch denn man einfach mögen muss aber hat sein Päckchen zu tragen, wie jeder Mensch.Er ist ein tiefsinniger Mensch der viel Nachdenkt und sich über vieles im Leben Gedanken macht.

In diesem Buch begleitet der Leser auf dem Weg sich Selbstzufinden.Er entdeckt eine Liebe die einem hilft wieder Freude im Leben zu haben.
Der Leser kann sich sofort auf die Protagonisten einlassen, seine Geschichte fühlen und alles ist sehr bildlich dargestellt, wie ein innerer Film .

Mein Fazit:
Ein Buch fürs Herz und Humor, detaliert beschriebenen Charakteren und Seiten die man in einem Rutsch lesen kann. Ein tolles Buch für zwischendurch.

Gespräche aus der Community

Möchtest du mehr über die Finnen erfahren? Vom Leben am Rande Europas? Dann habe ich die richtige Lektüre für dich. Als Leser kannst du den Autor Dieter Hermann Schmitz begleiten, wenn er sein Sieben-Punkte-Programm umsetzen und zum echten Finnen werden will. Der Klapptext: Niemand kann so gut schweigen wie die Finnen. Niemand kann mehr trinken. Niemand hat schrägere Metal-Bands. Und niemand sonst erträgt so viel Kälte und Dunkelheit. Ausgerechnet nach Finnland hat es die rheinische Frohnatur Hermann verschlagen. Selbst nach vielen Jahren ist er dort noch immer nicht richtig angekommen, obwohl er inzwischen eine finnische Frau und zwei Kinder hat. Doch nun macht er Nägel mit Köpfen: In einem Sieben-Punkte-Programm will er endlich zum echten Finnen werden. Das klingt verrückt und ist es auch. Doch jeder Witz hat seinen wahren Kern und jeder Spass einen ernsten Hintergrund. Möchtest du bei dieser Leserunde gern dabei sein, dich mit anderen Lesern austauschen und am Ende eine Rezension schreiben? Dann bewirb dich für eines der 25 Leseexemplare. Folgende Frage ist bis zum 28. März 2012 zu beantworten: Warum möchtest du das Buch „Die spinnen, die Finnen“ lesen? Was verbindet dich mit Finnland oder was möchtest du von dem Land kennenlernen? Die Leserunde wird vom Autor Dieter Hermann begleitet. Ich freue mich, auf einen regen Austausch zwischen Lesern und dem Autor.
360 Beiträge

Community-Statistik

in 114 Bibliotheken

auf 6 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks