Dieter Hildebrandt

 3,9 Sterne bei 113 Bewertungen

Lebenslauf von Dieter Hildebrandt

Dieter Hildebrandt, geboren 1927 in Bunzlau, Niederschlesien, studierte in München Theaterwissenschaften. Zusammen mit Sammy Drechsel gründete er die Münchner Lach- und Schießgesellschaft, deren Ensemble er bis 1972 angehörte. Von 1974 bis 1982 arbeitete er mit dem Kabarettisten Werner Schneyder zusammen. Seine TV-Serien Notizen aus der Provinz und Scheibenwischer wurden große Erfolge. Berühmtheit erlangte er auch durch seine Rollen in Kinoproduktionen wie Kir Royal und Kehraus. Hildebrandt erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Grimme-Preis in Gold, Silber und Bronze. Viele erfolgreiche Bücher bei Blessing, darunter Nie wieder achtzig! (2007) und Letzte Zugabe (2014). Bis zu seinem Tod im November 2013 lebte Dieter Hildebrandt mit seiner zweiten Frau, der Kabarettistin Renate Küster-Hildebrandt, in München.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dieter Hildebrandt

Cover des Buches »Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!« (ISBN: 9783596179879)

»Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!«

 (14)
Erschienen am 01.03.2009
Cover des Buches Nie wieder achtzig! (ISBN: 9783453604162)

Nie wieder achtzig!

 (13)
Erschienen am 17.04.2017
Cover des Buches Ich musste immer lachen (ISBN: 9783453604179)

Ich musste immer lachen

 (8)
Erschienen am 17.04.2017
Cover des Buches Was bleibt mir übrig (ISBN: 9783688103812)

Was bleibt mir übrig

 (6)
Erschienen am 21.07.2017
Cover des Buches Letzte Zugabe (ISBN: 9783453604124)

Letzte Zugabe

 (5)
Erschienen am 17.04.2017
Cover des Buches Gedächtnis auf Rädern (ISBN: 9783896670229)

Gedächtnis auf Rädern

 (3)
Erschienen am 06.05.1997
Cover des Buches "Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort" (ISBN: B003ATKBFW)

"Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort"

 (2)
Erschienen am 01.01.2007
Cover des Buches Ausgebucht (ISBN: 9783453601529)

Ausgebucht

 (2)
Erschienen am 09.08.2010

Neue Rezensionen zu Dieter Hildebrandt

Cover des Buches Politiker-Märchen (ISBN: 9783424350074)mabuereles avatar

Rezension zu "Politiker-Märchen" von Dieter Hildebrandt

Sarkasmus pur
mabuerelevor 4 Jahren

Der Kabarettist Dieter Hildebrandt hat aus 60 Jahren Bundesrepublik 10 der bekanntesten Lügen herausgegriffen. Das Hörbuch schließt mit Thema 11 – einen Lobpreis auf 60 Jahre Bundesrepublik.

Der Bogen spannt sich von der Nachkriegszeit bis ins Jahr 2008. Die Übernahme alter Nazis in den Staatsdienst und die Wiederaufrüstung der Bundesrepublik wird genauso thematisiert wie Kohls blühende Landschaften. Sehr interessant fand ich die Ausführungen zur Wiedervereinigung.

Der Aufbau der einzelnen Beiträge ist ähnlich. Zu Beginn erklingt häufig die Nationalhymne. Dann folgen Originaleinspielungen der Politiker, so weit vorhanden. Anschließend kommentiert Hildebrandt die Texte auf seine bekannt sarkastische Art.

Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen.

Kommentare: 5
42
Teilen
Cover des Buches Politiker-Märchen (ISBN: 9783424350074)Armillees avatar

Rezension zu "Politiker-Märchen" von Dieter Hildebrandt

Elf Politikerlügen auf einen Streich
Armilleevor 6 Jahren

Der Dieter Hildebrandt kommentiert hier auf seinen ganz eigene Weise etwaigte Lügen in der Politik. Zuerst werden die Stimmen mit den Reden vorweg eingespielt, dann wird das von ihm  zerpflückt.


Insgesammt 11 Lügen...:

- Konrad Adenauer und die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik 1949
- Franz Josef Strauss. Spiegelaffäre und Panzergeschäft. 1962
- Filbinger. Persönliche Schuld im 2. Weltkrieg 1978
- Das Celler Loch 1978
- Flick-Affäre 1984
- Uwe Barschel. Mein Ehrenwort 1987
- Helmut Kohl und blühenden Landschaften 1990
- Roland Koch und brutalstmögliche Aufklärung 2000
- Norbert Blüm und die Rente ist sicher 2001
- Andrea Ypsilanti. Eigene Mehrheit ohne die Linkspartei 2008
- 60 Jahre Bundesrepublik / eigene Lobpreisung

Als nicht-politisch-interessierte habe ich nicht alles verstanden, aber interessant war es doch...!!

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Letzte Zugabe (ISBN: 9783896675378)thursdaynexts avatar

Rezension zu "Letzte Zugabe" von Dieter Hildebrandt

Eine Verneigung - Vorhang auf!
thursdaynextvor 6 Jahren

Mal ein wenig politische Zeitgeschichte auffrischen?
Dann ist Dieter Hildebrandts "Letzte Zugabe" exakt die passende Lektüre.
Fröhlich wird man dabei nicht, aber das kritische Denken erhält wieder den Schubs zum Anlauf.
Trauer durchzog für mich das Buch, Trauer um einen Kabarettisten der  Allgemeinbildung mit Herzensbildung unters Volk streut und dies mit  unaufgeregter Grandezza.
Zitiert er Kästner:
"Ob Sonnenschein, ob Sterngefunkel:
Im Tunnel bleibt es immer dunkel."

vermisst man ihn noch mehr.
Den Wächter der Licht ins politische Irrsinns - Lobbyismus - Dunkel trug und
dabei mutmachend vor sich hinpfiff.
Hildebrandt war einer der aufstand. Anlass schuf um aufzustehen. Blöd, dass im Kabarett alle sitzen.

"Und dann fiel mir jäh ein: Mein Gott die wählen ja alle! Da stellt sich die Frage: Sind die Wahlkämpfe zu intellektuell angelegt? Man soll ja als Wähler dabei nicht ins Grübeln kommen."

Man kann ihn immer wieder lesen. Gegen das Verdrängen!

So ist „Letzte Zugabe“ ist kein Buch für Menschen die gerne Willy Brandt interviewen wollen, sich aber gedulden müssen, weil er ein Meeting mit Franz Josef Strauss hat. Es ist nicht bequem. Es ist, ebenso wie sein Autor, grossartig!
Vorhang zu.

 

 


Kommentieren0
30
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks