Texts, Contexts and Intertextuality

Cover des Buches Texts, Contexts and Intertextuality (ISBN: 9783847102861)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Texts, Contexts and Intertextuality"

Galt Charles Dickens lange Zeit als der Verfasser umfangreicher seichter und sentimentaler Kinderliteratur, als Produzent leicht konsumierbarer Massenware, so zeigt diese Aufsatzsammlung, dass Dickens nicht nur Leser hochwertiger Literatur war, sondern dass er seine Werke im Kontext sowohl der großen Weltliteratur als auch der zeitgenössischen wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Debatten wahrgenommen sehen wollte.
Von Sidney, Shakespeare, Cervantes, über Swift, Smollett bis hin zu Bulwer-Lytton reicht die Riege der Autoren, die Dickens im Kosmos seiner Romane verarbeitete und zu einem intertextuellen Netz verwob.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783847102861
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:294 Seiten
Verlag:V&R unipress
Erscheinungsdatum:01.08.2014

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783847102861
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:294 Seiten
    Verlag:V&R unipress
    Erscheinungsdatum:01.08.2014

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks