Die heilenden Kräuter der Jungfrau Maria

Cover des Buches Die heilenden Kräuter der Jungfrau Maria (ISBN:9783869019659)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die heilenden Kräuter der Jungfrau Maria"

Am Allerheiligentag 1950 verkündete Papst Pius XII. die leibliche Aufnahme Marias in den Himmel als Glaubenssatz, dass die makellose Gottesmutter, die allzeit reine Jungfrau Maria, nach Vollendung ihrer irdischen Lebensbahn mit Leib und Seele in die himmlische Herrlichkeit aufgenommen wurde. Marias Leichnam schwang sich der Überlieferung nach in strahlender Lichtaura, von Engeln unterstützt, empor zum Himmel. Die das leere Grab umstehenden Apostel schauten der empor Schwebenden nach. Thomas, der zu spät gekommene Zweifler, erhielt Marias Gürtel zur Bestätigung; Marias Kleider aber blieben zur Stärkung der Gläubigen im Sarkophag; sie gehören zu den noch heute gezeigten Reliquien. Andere Legenden erzählen, dass die Jünger das Grab der Maria öffneten und darin nicht mehr Marias Leichnam, sondern nur noch Blumen, Blüten und Kräuter fanden. Deshalb wird in der katholischen Kirche seit Jahrhunderten zu Maria Himmelfahrt eine Kräuterweihe vorgenommen. Urkunden des 14. Jahrhunderts datieren zum Beispiel „Unserer Lieben Frau Wurzelweihe“. Vor allen anderen Marienfesten steht Mariä Himmelfahrt (auch Großer Frauentag, Maria Würzweih, Büschelfrauentag) genannt) in Verbindung mit Brauchtum. Bei der Kräuterweihe spielt die Zahl Sieben eine große Rolle. Die Zahl Sieben symbolisiert die sieben Sakramente oder die sieben Schmerzen Mariens. So besteht das Kräuterbüschel mindestens aus siebenerlei Kräutern. Die Kräuter werden zu Sträußen gebunden und zur feierlichen Kräuterweihe gebracht. Daheim werden die Sträuße auf dem Dachboden aufgehängt und sollen gegen Krankheiten, Unheil, Gewitter und Blitzschlag helfen; oft werden zerriebene Blätter davon kranken Tieren ins Futter gemischt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783869019659
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:431 Seiten
Verlag:Engelsdorfer Verlag
Erscheinungsdatum:29.09.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks