Ökonomische Analyse der Sozialenzykliken der Katholischen Soziallehre

Ökonomische Analyse der Sozialenzykliken der Katholischen Soziallehre
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ökonomische Analyse der Sozialenzykliken der Katholischen Soziallehre"

Die Katholische Soziallehre ist das Kernstück des ethischen Handelns der katholischen Kirche. Sie umfasst so unterschiedliche Bereiche wie die Soziale Marktwirtschaft, das Subsidiaritätsprinzip, das Gleichbehandlungsgebot, aber auch die Vertragsfreiheit und die persönliche Verantwortung des Menschen. Viele Staaten, staatliche Institutionen, wie auch private Unternehmen haben sich Werte der Katholischen Soziallehre großzügig zu eigen gemacht.

Die Kenntnis der Katholischen Soziallehre sowie ihre ökonomische/wohlfahrtstheorethische Bedeutung ist daher weit über den Rahmen der katholischen Kirche hinaus erforderlich.

Dem kommt die hier vorgelegte Studie nach. Sie bietet einen wissenschaftlich fundierten Rahmen für eine juristisch, theologisch, soziologisch wie ökonomisch faszinierende und bis heute noch gültige und vielseitig verwendbare Ausdrucksweise der katholischen Kirche.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783844105322
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Josef Eul Verlag
Erscheinungsdatum:07.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks