Dieter Krone Impressionisten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Impressionisten“ von Dieter Krone

Der Impressionismus trat in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Frankreich als eine neue revolutionäre Kraft in der Kunst hervor. Zum ersten Mal brachen die Künstler aus der Enge ihrer Ateliers aus, um in der freien Natur zu arbeiten und um genau das zu malen, was sie wirklich sahen, ohne auf Skizzen oder Studien zurückzugreifen. Das Hauptinteresse der Impressionisten galt dem Licht in all seinen Aspekten. Künstler wie Monet und Cézanne kehrten immer wieder an dieselben Orte zurück, um die ständig neuen Auswirkungen des Sonnenlichts auf íhre Motive einfangen zu können. Drei technische Erfindungen und Entdeckungen des 19. Jahrhunderts ließen diese "gemalten Momentaufnahmen" möglich werden: die Kamera, gebrauchsfertige Farben in Tuben und das Wissen um die optische Wirkung, die Farben aufeinander ausüben.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen