Loriot

von Dieter Lobenbrett 
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Loriot
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Loriot"

Vicco von Bülow, besser bekannt als Loriot, war seit Jahrzehnten einer der erfolgreichsten und beliebtesten Humoristen Deutschlands. Ihm verdanken wir Sternstunden der feinsinnigen Unterhaltung: Cartoons, Fernsehsketche, Bücher, Filme - sein Repertoire war schier unerschöpflich.Diese Biografie erzählt erstmalig, wie Vicco von Bülow zu Loriot wurde: sein gesamtes Leben, seine Herkunft, sein Werdegang im Deutschland der Nachkriegszeit und sein Aufstieg zum erfolgreichsten Humoristen unserer Zeit. Unerbittlich beobachtete er jedes Detail unserer Marotten und hielt uns wie kein anderer den Spiegel vor - worüber wir uns köstlich amüsiert haben. Trotz seines Erfolgs ist er immer bescheiden geblieben, verpflichtet nur der Kunst und dem, was er sich selbst als Maßstab vorgegeben hat.
Das Buch geht dem Phänomen Loriot auf den Grund und ist ein unverzichtbares Werk für alle Fans und Anhänger des intelligenten Humors.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783868831436
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:riva
Erscheinungsdatum:05.09.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tintenklecks98s avatar
    Tintenklecks98vor 5 Jahren
    Der Meister des feinsinnigen Humors

    Vicco von Bülow, besser bekannt als Loriot, war seit Jahrzehnten einer der erfolgreichsten und beliebtesten Humoristen Deutschlands. Ihm verdanken wir Sternstunden der feinsinnigen Unterhaltung: Cartoons, Fernsehsketsche, Bücher Filme- sein Repertoire war schier unerschöpflich...
    Ich muss sagen, dass Loriot auch einer meiner liebsten Humoristen ist und so kam mir diese Biographie, die mir eher zufällig in die Hände geflattert ist, gerade gelegen.
    Auf den gut 200 Seiten wird Viccos Leben sehr umfangreich, vom Kindesalter bis zum Ruhestand beschrieben.
    Dabei habe ich wirklich viel Neues und Unerwartetes erfahren und ab und an schmunzeln können.
    Andererseits war es mir etwas ZU umfangreich. So werden lang und breit gefühlt die gesamte Familie Bülow, und deren Leben beschrieben und das durch Jahrhunderte. Auch der trockene Schreibstil machten das Buch nicht unbedingt zu DEM Lesevergnügen.
    Ein paar Bilder hätten diese Stimmung durchaus auflockern können...
    Fazit: Der Inhalt und Tiefgang dieses Buches ist gleichermaßen wissensbringend als auch lesehemmend.

    Kommentieren0
    29
    Teilen
    Angels avatar
    Angelvor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks