Dieter Moor

 3.9 Sterne bei 165 Bewertungen

Lebenslauf von Dieter Moor

Dieter Moor, Jahrgang 1958, entschied sich nach seiner Schullaufbahn für eine Ausbildung an der Schauspielakademie in Zürich. Im Anschluss daran war er als Schauspieler bei Film und Theater tätig. Ab 1985 übernahm er für insgesamt sechs Jahre die Moderation von "Kunst-Stücke", eine Kultursendung, die regelmäßig von ORF ausgestrahlt wurde. Weitere Engagements als Moderator folgten, unter anderem auch beim Radio. Heute lebt Dieter Moor mit seiner Frau, einer ehemaligen Filmproduzentin, in der Nähe von Berlin, wo sie gemeinsam einen Bauernhof bewirtschaften.

Alle Bücher von Dieter Moor

Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht

Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht

 (130)
Erschienen am 02.11.2009
Lieber einmal mehr als mehrmals weniger

Lieber einmal mehr als mehrmals weniger

 (26)
Erschienen am 01.10.2012
ganz & einfach

ganz & einfach

 (3)
Erschienen am 01.11.2010
Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht

Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht

 (4)
Erschienen am 17.09.2010
Lieber einmal mehr als mehrmals weniger

Lieber einmal mehr als mehrmals weniger

 (1)
Erschienen am 30.10.2012
Warum Lernen glücklich macht

Warum Lernen glücklich macht

 (0)
Erschienen am 31.03.2014

Neue Rezensionen zu Dieter Moor

Neu
Hellena92s avatar

Rezension zu "Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht" von Dieter Moor

Herrliches Buch :)
Hellena92vor 4 Monaten

Als Dieter Moor mit seiner Frau Sonja aus der Villa eines idyllischen Schweizer Dörfchens nach Brandenburg zieht, weiß der Leser sofort: Oh je, wenn das man gut geht. 

In diversen kurzen Kapiteln erzählt Herr Moor über seine witzigen und charmanten Erlebnisse seines Umzuges und seiner Eingewöhnung.

Lustig und sehr gut denkbar.
Empfehlenswert :)

Kommentieren0
4
Teilen
Cleo15s avatar

Rezension zu "Lieber einmal mehr als mehrmals weniger" von Dieter Moor

Muss man nicht lesen...
Cleo15vor 7 Monaten

Das erste Buch habe ich geliebt. Meine Lachmuskeln können sich noch sehr gut daran erinnern, wie ich sie damals beim Lesen strapaziert habe. Und dann fällt mir der zweite Teil in die Hände und ich freue mich wie ein kleines Kind zu Weihnachten. Nur leider kann "Lieber einmal mehr als mehmals weniger" von Dieter "Max" Moor gar nicht mit seinem Vorgänger mithalten.

Inhalt:
Das kleine Dorf Amerika in Brandenburg steht Kopf, denn der Hürlimann der Moors hat sich ein letztes Mal aufgebäumt. Für Dieter eine Katastrophe, die sich so weit zieht, dass sogar seine Ehe gefährdet ist. Doch dann kommt Hilfe aus seiner alten Heimat der Schweiz.

Ich besitze selbst kein Auto und wenn ich doch mal eins brauche, leihe ich es mir. Es sollte für die zu erledigenden Aufgaben zweckdienlich sein, sicher und natürlich sollte es auch fahren können. Mehr verlange ich von diesen Gerätschaften nicht und mehr interessiert mich auch nicht. Nun hat sich das halbe Buch um den defekten Traktor von Dieter gedreht, mit seinem Aufbau und der Instandsetzung. Ich muss zugeben, dass ich einige Teile davon übersprungen habe, weil ich das Buch sonst beiseite gelegt hätte. Was mir dagegen gut gefallen hat, ist die ungebändigte Liebe von ihm und seiner Frau zur Natur. Die beiden haben sich etwas großes geschaffen und sind auch bereit, dafür Opfer zu bringen.
Leider fand ich einige Beschreibungen zu überzogen, bzw. bekam man das Gefühl, dass Herr Moor die ein oder andere Szene zu stark ausstaffiert hat. Auch mit der Sprache, bzw. den verschiedenen Dialekten konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Es war einfach zu viel.

Fazit:
Ich vergebe 2 Sterne für die eher schwache Vortsetzung. Und am Ende bleibt die Frage: "Was bedeutet eigentlich der Spruch: Lieber einmal mehr als mehmals weniger?"

Kommentieren0
3
Teilen
Scribas avatar

Rezension zu "Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht" von Dieter Moor

Der Titel sagt mehr als tausend Worte
Scribavor 2 Jahren

Interessant, amüsant, anregende Unterhaltung
Authentisch und echt
einfach sympathisch 

Kommentieren0
11
Teilen

Zusätzliche Informationen

Dieter Moor wurde am 01. Mai 1958 in Zürich (Schweiz) geboren.

Community-Statistik

in 208 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks