Dieter Noll Die Abenteuer des Werner Holt

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(12)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Abenteuer des Werner Holt“ von Dieter Noll

Ein Klassiker der Anti-Kriegsliteratur

Dieter Noll, als "Remarque des 2. Weltkriegs" gefeiert, schildert. den Weg junger Männer seiner Generation. Hungrig nach Abenteuern, ziehen sie begeistert in den Krieg. Nach erniedrigendem Drill, endlosen Nächten der Erschöpfung und Angst am Flakgeschütz erleben sie im Inferno der Rückzugsschlachten ihre völlige Desillusionierung und den moralischen Zusammenbruch.

Frühjahr 1943. "Es gibt kein Abenteuer, nur den Krieg", erklärt Werner Holt und hofft wie die anderen Gymnasiasten, dass man sie endlich zur Flak einzieht, dass der Krieg wirklich erst richtig losgeht, damit sie ihr Leben einsetzen können wie der Räuber Karl Moor und sie sich keine Gedanken mehr machen müssen um verpatzte Lateinarbeiten. Die Sechzehnjährigen müssen nicht lange warten, bis sie auf dem Kasernenhof stehen. Das Abenteuer hat begonnen, das Abenteuer Krieg mit Gefahr, Frauen und Bewährung. Doch als sie gegen Partisanen eingesetzt werden, sind die Fronten schon lange nicht mehr klar, und als sie im Panzer hocken, um russische Panzerspitzen aufzuhalten, tobt um sie das Chaos der letzten Kriegstage, und plötzlich muß man seine Waffe gegen die eigenen Leute richten, um nicht in den Untergang hineingezogen zu werden.

Weltweit über 2 Millionen verkaufte Exemplare.

schon 3 mal gelesen...klasse buch

— olialff

Stöbern in Romane

Der Weihnachtswald

Wunderschöne Geschichte mit Überraschender Handlug und kurzer Länge in der Mitte.

Kati1272

Lied der Weite

Lebendig und voller Menschlichkeit erzählt Haruf ohne anklagend zu werden.

sommerlese

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

sehr vergnügliches kurzweiliges Lesevergnügen

COW

Highway to heaven

Wenn eine Frau sich an ihre Jugendträume erinnert, reicht manchmal ein Schritt.....

Bibliomarie

Liebe zwischen den Zeilen

Leider sehr Oberflächlich, aber gut für Zwischendurch

bibliophilehermine

Die Stille zwischen Himmel und Meer

sehr empatische Geschichte

Gartenkobold

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So seltsam, wie es klingt: Werner Holt hilft gegen Liebeskummer!

    Die Abenteuer des Werner Holt

    FreydisNeheleniaRainersdottir

    01. March 2014 um 15:44

    Ich bekam "Die Abenteuer des Werner Holt" zu einer Zeit in die Hände,in der es mir richtig schlecht ging. Gerade hatte mein blöder Exfreund mit mir Schluss gemacht und Nichts und Niemand schien mich aufmuntern zu können. Zu der Zeit gab mir meine Mom das Buch zum Lesen, wohlwissend, dass ich mich für Geschichten und/oder Zeitzeugenberichte des II. Weltkriegs interessierte. Und ich begann zu lesen und las es an nur einem Wochenende durch. Am Anfang halten Holt und seine Freunde den Krieg noch für ein großes Abenteuer, aber im Laufe der Geschichte wird Werner immer mehr bewusst, dass das furchtbarer Ernst ist und er fragt sich des Öfteren, ob er auch das Richtige tut. Die Geschichte von Holt und seinen Freunden, ihren Streichen, wie sie schließlich zur Flak in den Kriegsdienst eingezogen wurden, Holts Liebeleien mit älteren Frauen,die Schrecken des Krieges und das Massaker in der Sägemühle, schließlich das Ende Wolzows am Galgen und wie Werner heimkam, nahm mich mit und mir wurde dadurch klar,dass Liebeskummer zwar schlimm sein kann, dass Krieg aber sehr viel schlimmer ist. Nach dem Wochenende mit "Die Abenteuer des Werner Holt" war jedenfalls sämtlicher Liebeskummer und blöde Kerl vergessen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Sehnsucht nach der fernen Heimat" von Elisabeth Büchle

    Sehnsucht nach der fernen Heimat

    Elisabeth_Buechle

    Ein Land, das es heute nicht mehr gibt   Eine leise Liebe   Verfolgung und Flucht   Widerstand gegen das NS-Regime   Neugierig?   Dann lade ich Dich herzlich ein, an der Leserunde zu "Sehnsucht nach der fernen Heimat" teilzunehmen. Der Roman ist schon etwas älter und war jetzt lange vergriffen, doch Gerth Medien hat ihn als Taschenbuch nun wieder neu aufgelegt. Es werden 5 von mir signierte Exemplare verlost, eine abschließende Rezension ist obligatorisch. Natürlich freue ich mich auch über jeden zusätzlichen Leser!   Die Leserunde startet am 10. Juni, sodass genug Zeit bleibt, um die Gewinnbücher zu verschicken, bzw. für weitere Lesefreudige, das Buch zu bestellen.   Zum Inhalt: Elisa Steiger kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, ihre geliebte Heimat jemals zu verlassen. Seit ihre deutschen Vorfahren 1815 in die russische Provinz Bessarabien ausgewandert sind, fühlt sich ihre Familie dort ganz zu Hause. Doch die politischen Entwicklungen und der Kriegsbeginn 1939 lassen ihr schließlich keine Wahl. Sie muss gemeinsam mit ihrer Familie Bessarabien verlassen. Es folgen weitere Schicksalsschläge, und Elisa steht vor Herausforderungen, denen sie sich kaum gewachsen fühlt. Vor allem aber glaubt sie, ihre heimliche Liebe, den jungen Arzt Samuel Bader, für immer verloren zu haben ...   Verlagsseite: http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=816798   Ich freue mich auf die Leserunde mit Euch!  

    Mehr
    • 440
  • Rezension zu "Die Abenteuer des Werner Holt" von Dieter Noll

    Die Abenteuer des Werner Holt

    PeterK

    28. January 2013 um 07:41

    Absolut lesenswerte Story über die Gedanken jugendlicher im 2. Weltkrieg.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks