Dieter Nuhr Der ultimative Ratgeber für alles

(119)

Lovelybooks Bewertung

  • 86 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 18 Rezensionen
(20)
(35)
(39)
(15)
(10)

Inhaltsangabe zu „Der ultimative Ratgeber für alles“ von Dieter Nuhr

Dieses Buch ist etwas völlig Neues. Denn es macht schlau. Man liest ja kein ganzes Buch, um am Ende immer noch blöd zu sein wie ein Sack Dinkelmehl. Doch hier werden sogar elementare Fragen beantwortet: Dies ist ein Ratgeber für alle
Gelegenheiten, vom Urknall bis zum Jüngsten Gericht. Dieter Nuhr gibt Ratschläge zur Reinkarnation, dem Umgang mit Alkohol, Hautcreme, dem Schöpfer, Privatfernsehen, Weinbrandbohnen und dem Leben an sich. Der Philosoph unter den Comedians
mit neuen brüllend komischen Weisheiten.

Dieses Buch hat nicht meinen Humor getroffen.

— Leannah

Dieter Nuhr ist einfach immer wieder gut :)

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Sehr lustiges Buch. Hab es in einem Rutsch durchgelesen.

— Moni2506

Ich fand diesen ultimativen Ratgeber sehr unterhaltsam. Es wurden viele Bereiche des Lebens angesprochen und sehr humorvoll behandelt.

— Tinut

Dieter Nuhr fand ich mal richtig gut. Jetzt nicht mehr: Absolut geistlos!

— alasca

Mein erstes und zugleich auch letztes Buch von Dieter Nuhr!

— Steppenwolf

Er klingt stellenweise etwas verbittert findet aber immer wieder herrliche Assoziationen. Mit dem Stellwerk Oberhausen muss er Schreckliches erlebt haben...

— berka

Dieter Nuhr und sein Ratgeber... ich hätte nicht gedacht, dass dieses Buch mir so gefallen würde!

— aba

Nicht wirklich ein Ratgeber und wird nach einiger Zeit langweilig. Ein paar Sachen waren aber durchaus zum schmunzeln und ab und zu findet man einen Funken Wahrheit...

— TigorA

Stöbern in Humor

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Man sollte manche Ansichten doch mal überdenken und nicht jeder ist deshalb gleich ein Helikopter!

Franzip86

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

Wunderschönes Buch

lesemaus301

How to Take Over Earth

Heiter und kritisch

raveneye

Pussy

Bitterböse und mit einer geballten Portion der Jacobson’schen Finesse gibt es seit dem Beginn von Trumps Präsidentschaft mal wieder was zu L

killmonotony

Die Königin von Lankwitz

Nur die RMS Titanic hat mehr Tiefgang

Frau_Alpha

Papa ruft an

Das perfekte Buch, um es nebenbei in der U-Bahn zu lesen und sich dabei herrlich zu amüsieren.

Daniliesing

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der ultimative Ratgeber für alles

    Der ultimative Ratgeber für alles

    Leannah

    21. January 2018 um 17:42

    Nach einigen Kapiteln habe ich das Buch abgebrochen, es war leider überhaupt nicht unterhaltsam und ich musste mich bei jeder Seite zum weiter lesen überwinden. Schade!

  • viele Denkanstöße, aber unstrukturiert

    Der ultimative Ratgeber für alles

    Duweisstschonwer

    22. November 2015 um 19:24

    ich kam anfangs nur schwer in das Buch hinein, hatte auch schon erwogen es abzubrechen. Ich blieb dabei, arrangierte mich mit dem seltsamen Werk und hatte dann letztlich auch viel Spaß daran, so korrigiere ich meine ursprünglich mäßige Bewertung gerne in eine bessere.

     

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Der ultimative Ratgeber für alles

    Der ultimative Ratgeber für alles

    Tinut

    05. October 2014 um 11:37

    Ich fand diesen ultimativen Ratgeber sehr unterhaltsam. Es wurden viele Bereiche des täglichen Lebens angesprochen und sehr humorvoll behandelt. Manchmal sprachen schon die Kapitelüberschriften für sich (z.B. in Kap.2: Geister, Opfer, Apfelkuchen und Popel). Besonders interessant fand ich die Kapitel 'Weltuntergang', in dem alle bisher vorhergesagten Weltuntergänge noch einmal kurz erwähnt wurden, sowie das Kapitel 4 'Ogottogott!', in dem viele Hypothesen und Anmerkungen zum Thema Glauben aufgestellt und geäußert wurden, die vermutlich nur Menschen zum Lachen bringen, die es mit dem Glauben nicht ganz so ernst nehmen.  Insgesamt fand ich das Buch sehr interessant, man hatte an vielen Stellen Anlass zum Lachen, und auch wenn das Kapitel 1 meiner Meinung nach etwas langwierig war, so war man doch immer veranlasst weiter zu lesen und wurde dafür auch mit leicht sarkastischem aber immer lustigem Inhalt belohnt.

    Mehr
  • Sehr amüsant :)

    Der ultimative Ratgeber für alles

    Kiritani

    14. November 2013 um 22:21

    Rezension                                                                                . Dieser Ratgeber gibt wirklich Tipps in allen Lebenslagen - mit einer leichten sarkastischen Note versteht sich. Ich finde, dass Dieter Nuhr zu den einzigen Comedians gehört, die man sich ansehen sollte. Seine Programme verblöden einen nicht, im Gegensatz zu seinem Kollegen Mario Barth. Ich habe immer das Gefühl, dass man bei Dieter Nuhr noch etwas lernt - auch die Art wie er sich ausdrückt und seine Wortwahl sind einfach etwas gewählter, intellektueller.Quelle: http://www.luebbe.deWahrscheinlich ist das auch der Grund, warum man nicht die tausendste Wiederholung seines Programms auf RTL sieht, weil es eben nicht die dumme Masse anspricht ;)Und so wie er bei seinen Bühnenprogrammen auftritt, so ist auch sein Buch. Vollgepackt mit intelligentem Witz.Ich habe mich teilweise wirklich schlapp gelacht.Optisch macht das Buch auch eine Menge her. Zu den vielen Kapiteln gibt es immer wieder 'handschriftliche' Bemerkungen, die das ganze aufpeppen.Leider gibt es einige Bemerkungen, die nach einem Absatz gekennzeichnet sind und dann über die Seite hinaus gehen. Wenn man die Bemerkung dann gelesen hat, muss man wieder zurückblättern, um nach dem Absatz im Text weiterzukommen. Das hat mich gestört - ich wollte die Bemerkung ja auch nicht erst am Ende der Seite lesen.War manchmal schon ein wenig holprig.Die Tipps von Dieter, die es zu Hauf in jedem Kapitel gab, waren immer unterstrichen und großgeschrieben, sodass man sie auf keinen Fall übersehen konnte :DUnd die haben es in sich :D "Wenn Sie sich noch Kinder wünschen, verzichten Sie auf Selbstmordattentate, es sei denn, Sie haben eine Samenspende hinterlegt!"(Seite 291 aus dem Kapitel 'Körperfunktionen') "Wem die 'Herr der Ringe' Trilogie als einfallsreiches Spektakel erscheint, der sollte von Gottesvorstellungen die Finger lassen."(Seite 98 aus dem Kapitel 'Wer ist Gott?') Ein wirklicher Ratgeber ist es nicht, denn diese Tipps sind nicht wirklich zu befolgen. Dennoch steckt in den teilweise einfach sinnlosen Kapiteln viel Kritik an unserer heutigen Gesellschaft und so humorvoll und sarkastisch verpackt finde ich es einfach nur genial. Alkohol-, Fernseh-, Internetkonsum, Facebook- und Twittersucht. Auch die Haltung der Menschen zu Religion, Erziehung, Kunst wird hinterfragt. Alles liest man mit einem Lächeln im Gesicht. Und das finde ich wundervoll. Fazit                                                                                       . Wie Dieter Nuhr schon sagt: Ändern Sie die Welt oder lassen Sie es bleiben! Dazu sagte ich: Lest das Buch oder lasst es bleiben! :DIch als Dieter Nuhr Fan fand es sehr gut und amüsant war es allemal ;)

    Mehr
  • Kurzweilig

    Der ultimative Ratgeber für alles

    Speckelfe

    31. July 2013 um 20:57

    Ein typischer Nuhr würde ich sagen. Liefert durchaus ein paar Denkanstöße und interessante Meinungen lustig und kurzweilig verpackt. Teilweise etwas anstrengend zu lesen, weil's so'n bißchen von Höcksken auf Stöcksken kommt.

  • Der ultimative Schwachsinn

    Der ultimative Ratgeber für alles

    alasca

    20. June 2013 um 15:27

    Der ultimative Schwachsinn
    Dieter Nuhr fand ich mal gut. Ich hielt ihn für scharfsinnig, witzig und intelligent. Das war, bevor ich dieses Buch - nicht gelesen, aber gehört habe. Voller Platitüden und lahmer Scherze nach immergleichem Schema: Der ultimative Schwachsinn. Schade um das Papier.

  • Rezension zu "Der ultimative Ratgeber für alles" von Dieter Nuhr

    Der ultimative Ratgeber für alles

    rudi_nussbaumer

    19. September 2012 um 18:40

    Erst die Abschnitte 6(Der Aufgang des Abendlands) und 7 (Beschleunigung und Ordnung) entlockten mir ein (müdes) Lächeln und retteten dieses Buch den zweiten Stern.
    >Schuster bleib bei deinen Leisten<

  • Rezension zu "Der ultimative Ratgeber für alles" von Dieter Nuhr

    Der ultimative Ratgeber für alles

    imbilde

    25. August 2012 um 16:47

    Ich mag Dieter Nuhr und seinen Humor, aber dieses Buch war irgendwie ein Aufguss alter Sachen.
    DIe Aufmachung mit den Anmerkungen und Pfeilen usw. ist lustig.

  • Rezension zu "Der ultimative Ratgeber für alles" von Dieter Nuhr

    Der ultimative Ratgeber für alles

    simoneg

    18. July 2012 um 22:10

    Was soll ich tun? Wer zahlt? Und: Kann ich noch fahren? Dieses Buch ist etwas völlig Neues. Denn es macht schlau. Man liest ja kein ganzes Buch, um am Ende immer noch blöd zu sein wie ein Sack Dinkelmehl. Doch hier werden sogar elementare Fragen beantwortet: Dies ist ein Ratgeber für alle Gelegenheiten, von Urknall bis zum Jüngsten Gericht. Dieter Nuhr gibt Ratschläge zur Reinkarnation, dem Umgang mit Alkohol, Hautcreme, dem Schöpfer, Privatfersehen, Weinbrandbohnen und dem Leben an sich. Der Philosoph unter den Comidians mit neuen brüllend komischen Weisheiten. So, das war der Klapptext. Gebrüllt habe ich nicht, aber einigen Stellen schon geschmunzelt. Wer seine Programme und vorherigen Bücher kennt, wird möglicherweise von den Wiederholungen der Themen (Religion, Intelligenz) genervt sein. Zumindest meinem Partner ging es so und er hat daher max. die Hälfte des Buches gelsen. Da ich in Flieger und Zug nichts anderes zu tun hatte, habe ich alles gelesen. Nuhr bleibt halt seinen Themen und seinem Stil treu.

    Mehr
  • Rezension zu "Der ultimative Ratgeber für alles" von Dieter Nuhr

    Der ultimative Ratgeber für alles

    Flaemmle

    27. May 2012 um 17:54

    Scheinbar bin ich gerade ein kritischer Leser, "Der ultimative Ratgeber für alles" konnte mir jedoch nicht zur Überwindung dieser aktuellen Schwäche verhelfen - zu oft habe ich Herrn Nuhr bereits mit ähnlichen Äußerungen gehört und gelesen. Es könnte in diesem Falle durch die ungewöhnliche, sehr liebevoll aufbereitete Art des Buches sogar noch verstärkt worden sein, der exzessive Gebrauch von Fußnoten, die den Lesefluss hemmen, ist mir in der Belletristik ein "Graus" - ich bin aufgrund dessen auch kein Fan von W.Moers. Dennoch gibt es viele Schmunzelmomente, etwas Fremdschämen und die Erkenntnis: "MACHEN SIE MIT ODER LASSEN SIE ES BLEIBEN! MACHEN SIE, WAS SIE WOLLEN! ODER MACHEN SIE, WAS ANDERE VON IHNEN WOLLEN! Es ist egal." (Dieter Nuhr, Der ultimative Ratgeber für alles, Seite 300) - nun wisst ihr's.

    Mehr
  • Rezension zu "Der ultimative Ratgeber für alles" von Dieter Nuhr

    Der ultimative Ratgeber für alles

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. May 2012 um 19:02

    Hat einge lustige Ratschläge parat. Er ist sehr erfolgreich und sagt, er schreibe das Buch nicht wegen des Geldes wegen. shady;)!

  • Rezension zu "Der ultimative Ratgeber für alles" von Dieter Nuhr

    Der ultimative Ratgeber für alles

    Duffy

    09. May 2012 um 07:11

    Dieter Nuhr hat es geschafft, sowohl im Comedy- als auch im Kabarettbereich gleichermaßen erfolgreich zu sein. Eine ziemlich starke Präsenz auf den Bühnen des Landes und im Fernsehen rechtfertigt er mit schlauen und wortgewandten Beiträgen, die er in einer unvergleichlichen Art vorträgt. Dadurch hat man auch beim Lesen des Buches eigentlich immer den Autor vor Augen, bzw. im Ohr. Das ist an sich nicht schlecht, kollidiert jedoch ein wenig mit der Präsentation des Schriftstellers Nuhr, denn das geschriebene Wort ist zwar inhaltlich dasselbe, wie das Konzept seines Bühnenprogramms, muss aber auf den Vortrag des Künstlers verzichten. Lesen tut sich der Stil Nuhrs nicht ganz so locker. Geübt im pointierten Satzbau wirkt das Geschriebene etwas angestrengter. Das inhaltliche Konzept, auch wenn es satirisch oder sarkastisch gemeint ist, ist natürlich kein Ratgeber, sondern ein lose strukturierter Abriss der Entwicklung des Menschen. Das wirkt dann manchmal zäh und willkürlich, mitunter hat man keine Lust mehr, weiterzulesen, weil einfach diese fesselnden Momente fehlen, die Nuhr auf der Bühne mit seinem Vortrag erzeugt. Alles wirkt ein wenig unstrukturiert, eine Aneinanderreihung irgendwie nicht ganz und manchmal doch zusammenhängender Beiträge. Nuhr als Buch ist nur bedingt empfehlenswert, die, die sich an kleinen Pointen und versierter Schreibe erfreuen, werden ihre Unterhaltung haben, aber der Großteil wird den Mann wohl eher da sehen und hören wollen, wo er hingehört: Auf die Bühne.

    Mehr
  • Rezension zu "Der ultimative Ratgeber für alles" von Dieter Nuhr

    Der ultimative Ratgeber für alles

    Rautavist

    02. December 2011 um 02:39

    Sehr enttäuschend. Der sonst so guten Mann schreibt hier eine Aneinanderreihung von Kalauern nieder, als ob er pro Wort bezahlt würde. Leider ist das nach wenigen Seiten nicht mehr lustig. Weg damit.

  • Rezension zu "Der ultimative Ratgeber für alles" von Dieter Nuhr

    Der ultimative Ratgeber für alles

    Kuno

    26. October 2011 um 11:52

    Dieter Nuhr – Der ultimative Ratgeber für alles Produktinformationen: Autor: Dieter Nuhr Titel: Der ultimative Ratgeber für alles Untertitel: - Originaltitel: - Verlag: LÜBBE Audio Sprache: Deutsch Kosten: 14,99€ Seitenanzahl: - (Spieldauer: 14:15:15) Art: Hörbuch ISBN: 978-3785740248 Genre: Komedie, Ratgeber Meine Altersempfehlung: 12+ Erster Satz: Ein Hörbuch, ja, das ist ein Versprechen. Wenn sie dieses Hörbuch aufmerksam hören, werden sie nachher schlauer sein. Rückentext: Das Leben ist voller Fragen. Oft fehlen oft die Antworten. Oder wissen Sie, wo man nachschlagen kann, was der Sinn Ihres Lebens ist? Ob es einen Gott gibt und wenn ja, wo er wohnt? Die Bibel wäre eine Möglichkeit, wäre sie praxisorientierter geschrieben. Zeit für ein neues HörBuch der HörBücher für Dieter Nuhrs ultimativen Ratgeber für alles, der nicht weniger ist als der ultimativer Ratgeber für alles. Lehrreiches, Lustiges und Lebenskluges vom Philosoph unter der Comedians. Über den Autor: Inhalt: Es ist, wie schon im Titel gesagt ein Ratgeber für alles. Jedes Thema wird angesprochen. Von T-Shirts bei Frauen über vierzig bis zu den Sumärern ist alles dabei. Es sit schwer, von diesem Hörbuch eine Inhaltsangabe zu schreiben, da es so viele Themen beinhaltet, die die Menschheit kümmern. Ich werde einfach ein paar Beispiele geben, und ein, zwei Zitate mit einfließen lassen. Die Erde… Mit der Erde folgen eigentlich immer unweigerlich Katastrophen. Hinter England geht die Sonne unter, hat man früher geglaubt. „Doch mit der Sonne ist es wie mit dem Geld. Es ist nicht weg, es ist nur wo anders.“ Insgesamt spricht Nuhr viel von der Geschichte. Er spricht von Goethes Zeitalter, und dass, Datentechnisch gesehen, die Jugend von heute viel mehr weiß als damals, obwohl es oft anders behauptet wird. Denn Bilder, sowie auch Filme, benötigen nun mal mehr Platz als Schriften. Es ist ein Buch, was sich an alle Generationen mit Humor richtet. Wo man schon mal beim Zeitalter von Goethe ist: „Lernen Sie googlen! Dann wissen sie mehr als Goethe!“ Dieser Zusammenhang ist logisch, da Goethe noch nicht googeln konnte. So gesehen sind wir alle schlauer als der Dichter. Auch wird von dem Mensch selber erzählt, wie wir uns entwickelt haben. „Denn der Mensch selbst ist ein Schöpfer. Doch was er schöpft sind nicht Fakten, sonder Geschichten.“ Auch redet er von unserer jetzigen Lage, dem Zeitalter, wo es einen Weltuntergang nach dem anderen gibt und in dem viele schlimme Vergleiche gemacht werden: „Ein Zeitalter, in dem die Anzahl der Toiletten mit der Anzahl der Handys verglichen werden, hat es in der Geschichte der Menschen noch nicht gegeben.“ Doch auch gibt er wirkliche Tipps, wie es sich für einen Ratgeber gehört. Zwar sind sie nicht alle ganz logisch nachvollziehbar, aber zum Beispiel hat er damit Recht, dass, wenn man lange leben will, auf jeden Fall nicht die Funktion von Lunge, Magen und Gehirn einstellen sollte. Meine Meinung: Ich persönlich finde Dieter Nuhr recht witzig, und seine Aussprache ist zum Schießen. Wer aber z.B. mit ‚Nuhr die Wahrheit‘ nichts anfangen konnte und auch sonst den Komödianten nicht gut findet, für den ist das Buch nichts. Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Ich habe lachend in der Bahn gesessen, mit welcher Verständlichkeit er die jetzigen Themen, die die Menschheit beschäftigen, auf die Schüppe nimmt. Auch ist wirklich alles vorhanden, obwohl Jogurt mit keinem einzigen Wort erwähnt wird. Aber wer hat sich noch nicht die Gedanken gemacht, was ein Mensch ohne Geist wäre? Oder ein Geist ohne Mensch? Ich kann das Buch, sei es nun die vorgelesene oder die Papiervariante, nur empfehlen, solange man Dieter Nuhr witzig findet. Wer ihn noch nicht kennt, sollte ihn auf jeden Fall kennen lernen. Und wer schon immer mal wissen wollte, wie man reich wird, der sollte sich das Buch kaufen. Denn ‚Reich in neun Tagen‘, wollte er es ja nicht nennen, da es ja eine Anspielung wäre…

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks