Dieter Scheidig Friedhöfe in Thüringen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Friedhöfe in Thüringen“ von Dieter Scheidig

Für Friedhofsbegeisterte ein Muss!

— disadeli
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erlebbar

    Friedhöfe in Thüringen

    disadeli

    20. May 2014 um 21:26

    So seltsam es im Zusammenhang mit diesem Buchtitel klingt: Die äußerst informativen Schilderungen des Autors sind sehr lebhaft. Man merkt dem Autor seine Begeisterung an Friedhöfen als Zeitzeugen deutlich an. Das Buch wird mit einem sehr passenden Gedicht des Autors eingeläutet. Im schönen Vorwort erfährt der Leser unter anderem vom Anliegen des Buches. Jedes einzelne Kapitel enthält viele historische Hintergründe, nicht nur zu den vorgestellten Friedhöfen, sondern auch zu den Orten und einzelnen Bestatteten. Man erfährt so manch interessantes Detail. Ebenso werden Veränderungen in der Bestattungsauffassung über die Jahrhunderte angedeutet. Es werden die letzten Ruhestätten in folgenden Ortschaften besprochen: Apolda, Weimar, Altenburg, Gotha, Jena, Arnstadt, Erfurt, Zeitz, Naumburg, Neustadt an der Orla (sehr kurz), Saalfeld, Pössneck, Leutenberg, Lobenstein, Ebersdorf, Saalburg, Schleiz, Zeulenroda, Greiz, Gera, Weida, Triptis, Rudolstadt (umfangreich), Remda, Orlamünde und Buttstädt. Da es sich um ein bereits vor einigen Jahren erschienenes Buch handelt, sollte man sich vor einer langen Anfahrt vorab nach dem aktuellen Stand vor Ort informieren. Die meisten Ruhestätten sollten uneingeschränkt begehbar sein. Allerdings gibt es Ausnahmen: So ist zum Beispiel der wunderschöne Camposanto in Buttstädt nur zu bestimmten Zeiten oder auf Anfrage öffentlich zugänglich. In diesem speziellen Fall eine nachvollziehbare Maßnahme zur Erhaltung dieses Kleinods und andernorts wünschenswert. 'Friedhöfe in Thüringen' - ein absolutes Muss für Taphophile, nicht nur aus der Umgebung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks