Romans Netz

Romans Netz
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Romans Netz"

Zu der Reihe Die erotische Bibliothek hat sich die EDITION KÖLN entschlossen, weil es bei uns zwar eine Überfülle pornographischer, sogenannter "Romane" gibt, aber so gut wie keine zeitgenössische, erotische Literatur, die dem Anspruch gerecht wird, Liebe, Eros, Erotik in Sprache zu fassen. In den romanischen und lateinamerikanischen Ländern ist das anders, daher werden viele Beispiele dieser Reihe Übersetzungen sein. Wir beginnen aber mit einem original deutschen Titel, der von den Kontaktmöglichkeiten des Chat im Internet handelt: Cyberliebe. Schicksale werden im Netz an den Autor herangetragen und auch er, der alternde, isoliert zwischen seinen Büchern lebende Schriftsteller wird vom Sog erfasst, erlebt Leiden und Gefahren, die bei mancher Cyberliebe bis zum Selbstmord führen. Seine eigene Liebesgeschichte steht im Zentrum des Buches, das mit authentischem Material arbeitet. Dieter Schlesak, geb. 1934 in Schäßburg/Siebenbürgen, schreibt Lyrik, Essays und Prosa. Bis 1969 war er Lehrer und Literaturredakteur in Rumänien, dann verließ er das Land. Seitdem lebt er in der Bundesrepublik und in Italien. In der EDITION KÖLN erschien von ihm: EINE TRANSSYLVANISCHE REISE.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783936791105
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Edition Köln
Erscheinungsdatum:30.07.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks