Neuer Beitrag

DRW

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

NACH EINER WAHREN BEGEBENHEIT IN EINEM KLEINEN ORT VOR GARMISCH-PARTENKIRCHEN

Nichts deutet im Leben von fünf befreundeten Männern darauf hin, dass sie irgendetwas anderes sind als alteingesessene, honorige Bürger ihrer Heimatorte Garmisch-Partenkirchen und Farchant. Sie führen jeweils ein solides Leben zwischen Arbeit, Stammtisch und Gebirgsschützen. Doch als eines Tages zwei von ihnen ermordet im Schnee aufgefunden werden, kurz darauf ein dritter verschwindet und eine Fremde im Ort auftaucht, ist klar: Jemand hat noch eine Rechnung mit ihnen offen. Hauptkommissarin Paulig aus München tappt lange im Dunkeln, bis sich ihr das ganze Ausmaß einer Tragödie zeigt.

In Absprache mit dem Verlag verlose ich 10 E-Books. Wenn ihr mitlesen möchtet, schreibt einen kurzen Kommentar und sagt mir, welches Format ihr möchtet (Pdf oder ePub).
Viel VergnügenEuer Dieter Weißbach

Autor: Dieter Weißbach
Buch: Mordnacht

nancyhett

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde ich gern für ein E-Pub Format dieses Buches bewerben, da die Inhaltsangabe für mich sehr spannend klingt.
LG

DRW

vor 5 Monaten

Plauderecke

Wie findet ihr das Cover? Es deutet schon auf den Täter

Beiträge danach
132 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

DRW

vor 3 Monaten

Kapitel 1-4 (S. 7-55)
@lyydja

Keine Sorge. Mehr Charaktere werdens nicht :-)

lyydja

vor 3 Monaten

Kapitel 8-9 (S. 102-157)

So Oscar ist wieder aufgtaut und es geht ihm gut, aber dafür ist die Martha nun tot, genau wie die anderen wurde sie nach dem selben Muster ermordet. Hat sie etwas damit zu tun? Ist sie eventuell sogar daran beteiligt? Das es etwas mit der Schneekanonensache zu tun hat. Ist "Hüte dich vor den alten, denn sie haben nichts zu verlieren" vielleicht ein Hinweis? Also liegt es vielleicht an etwas was in der Vergangenheit passiert ist und hat es etwas damit zu tun, dass Vroni in der Vergangenheit aus dem Dorf gegangen ist. Das wurde ja auch noch nicht aufgelöst. Aber jetzt ist auch noch Kommissar Neuner verschwunden, der sich eh schon sehr merkwürdig verhält und bevor ich es vergesse, gibt es da ja noch die geheimnisvolle Frau im Stüberl. Bin gespannt wie es weiter geht.

lyydja

vor 3 Monaten

Kapitel 10-18 (S. 158-222)

So, der Neuner ist wieder aufgetaucht und das Motiv für die Tat haben wir nun auch, dass schon ewig zurück liegt. Das Ende hat mich dann doch überrascht, Das der Mörder einer der fünf war hätte ich wirklich nicht gedacht .

Danke dafür, dass ich mitlesen durfte.

lyydja

vor 3 Monaten

Fazit/Rezensionen

Hier auch noch meine Rezension :)

https://www.lovelybooks.de/autor/Dieter-Wei%C3%9Fbach/Mordnacht-1342024670-w/rezension/1448732401/

Ivonne_Gerhard

vor 3 Monaten

Kapitel 1-4 (S. 7-55)

Ich hab dann Auch mal angefangen ;-)

Ichvfind es richtig gut und spannend aufgebaut ;-) i
Der Kommissar ist wirklich schlecht einzuschätzen , noch für mich zumindest ,.. ob er mehr weiß ?

Das mit den schneekanonen ist ja eh so ne Sache ,.. da gibt es ja bestimmte Anforderungen ,.. bei uns in der Nähe der skiclub durfte keine Kanone haben , weil wohl kein Stauwasser genommen werden darf ,.. also hätten die Wasseranschlüsse haben müssen oder das Wasser klären ,.. was wiederum bei uns zu teuer wäre ,.. so müssen sie weiterhin auf die 4-6 Wochen Schnee pro Jahr hoffen ;-)

Alle Charaktere find ich sehr gut auf ihre Art ;-)
Bin gespannt wie es weiter geht ;-) und was hinter all dem steckt ;-)

Bücher mit Hintergrund und Bezügen zur Realität find ich immer besonders interessant und spannend ,...

gndu59

vor 3 Monaten

Fazit/Rezensionen

Hier kommt jetzt auch meine Rezi. Liebe Grüße aus dem Ruhrpott!
https://www.lovelybooks.de/autor/Dieter-Wei%C3%9Fbach/Mordnacht-1342024670-w/rezension/1452558193/

Booky-72

vor 3 Monaten

Fazit/Rezensionen

Sorry, sorry. ich habe eben die Rezi für "Böse" eingestellt, werde mich im Urlaub der "Mordnacht" widmen können. mein Tolino funktioniert zum Glück wieder.

Neuer Beitrag