Dieter Wellershoff

(110)

Lovelybooks Bewertung

  • 142 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 16 Rezensionen
(39)
(37)
(24)
(9)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gefühle auf Irrwegen …

    Der Liebeswunsch

    Herbstrose

    18. May 2018 um 18:33 Rezension zu "Der Liebeswunsch" von Dieter Wellershoff

    Seit sechs Jahren ist Anja nun tot, doch jetzt erst sucht Paul den Ort auf, an dem sie sich das Leben nahm. Er möchte sehen, was sie in ihren letzten Stunden sah und erforschen, wie sie sich wohl gefühlt hat. Dabei schweifen seine Gedanken zurück, er erinnert sich an seine Zeit mit Anja, an seine Freundschaft mit Leonhard und an seine Ehe mit Marlene, die davor mit Leonhard liiert war und sich dann für ihn entschied. Es dauerte lange, bis der Riss in der Freundschaft damals beseitigt war – so lange, bis Leonhard Anja kennen ...

    Mehr
    • 2
  • dramatische Geschichte?

    Der Liebeswunsch

    abuelita

    25. February 2017 um 16:09 Rezension zu "Der Liebeswunsch" von Dieter Wellershoff

    Wellershof erzählt in seinem Roman die dramatische Geschichte eines Ehebruchs und dessen Folgen. Marlene hat vor Jahren ihren Mann Leonhard verlassen, um mit dessen bestem Freund Paul zusammenzuleben. Nur mühsam gelang es ihnen, den Freundschaftsbund wieder in Balance zu bringen. Als Leonhard die junge Anja heiratet, scheint das Glück wiederhergestellt. Aber Leonhard kann Anjas verzweifelten Wunsch nach Liebe nicht erfüllen. Und so wiederholt sich die Geschichte. Anja betrügt ihren Mann mit Paul – und zahlt dafür einen hohen ...

    Mehr
  • Angst und Verwirrung

    Die Schattengrenze

    Minje

    01. December 2015 um 19:06 Rezension zu "Die Schattengrenze" von Dieter Wellershoff

    Das Buch "Die Schattengrenze" von Dieter Wellershoff erschien im Februar 1971 im Rowohlt Taschenbuch Verlag. Es besteht aus 5 Kapiteln. Inhalt Der Protagonist des Buches wird straffällig. Er merkt, man kommt ihm auf die Spur! Er hat Angst. Versucht zu verdrängen. Alkohol. Prostituierte. Hilft nicht. Trotzdem Angst. Große Angst. Sie wird stärker und immer stärker. Er kommt nicht mehr zur Ruhe. Panik. Das Gefühl, bedroht zu werden. Werden ihm Fallen gestellt? Soll er fliehen? Meinung Cover: man kann gar nicht richtig erkennen, was ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Liebeswunsch" von Dieter Wellershoff

    Der Liebeswunsch

    Marena

    19. February 2013 um 14:52 Rezension zu "Der Liebeswunsch" von Dieter Wellershoff

    Für mich eines der besten Bücher, die Wellershoff geschrieben hat

  • Rezension zu "Der Liebeswunsch" von Dieter Wellershoff

    Der Liebeswunsch

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. January 2013 um 21:09 Rezension zu "Der Liebeswunsch" von Dieter Wellershoff

    „Ernüchterung bedeutet, dass man die Welt als eine Ansammlung von Tatsachen sieht und nicht mehr als ein großes Versprechen“ (Marlene) „Der Liebeswunsch“ ist ein psychologisch sehr ausgefeiltes Buch. Großartige und ungewöhnliche Beschreibungen der menschlichen Psyche (Gefühle, Gedanken, Wünsche, Bedürfnisse) werden durch die verschiedenen Erzählperspektiven, die durch raffinierte Perspektivenwechsel alternieren, gut beleuchtet. Sie veranschaulichen u.a., wie anders jeder Mensch bestimmte Situationen empfindet und welche Haltungen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Himmel ist kein Ort" von Dieter Wellershoff

    Der Himmel ist kein Ort

    bogi

    11. January 2013 um 17:05 Rezension zu "Der Himmel ist kein Ort" von Dieter Wellershoff

    Dieter Wellershoff war mir natürlich ein Begriff. Zur Lektüre hat es aus unerfindlichen Gründen bislang nicht geführt. Zu diesem Roman kam ich wie die Mutter zum Kinde. Und ich muss sagen er hat mich von Beginn an gefangen genommen. Die Erzählung beginnt als eine Art Krimi. Ein Pfarrer, der neu in einen Ort kommt, wird völlig unerwartet als Notfallseelsorger zu einem Unfall gerufen. Dieser ist ob seiner Unerklärbarkeit reichlich mysteriös (Vater überlebt einen Autounfall unverletzt, während Mutter und Kind sterben bzw. unheilbar ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Himmel ist kein Ort" von Dieter Wellershoff

    Der Himmel ist kein Ort

    Flaemmle

    27. May 2012 um 17:44 Rezension zu "Der Himmel ist kein Ort" von Dieter Wellershoff

    Irgendwie hatte ich etwas anderes erwartet, mehr Krimi-Spannung-Action - keinen Religionsdiskurs. Doch zu genau diesem mutiert "Der Himmel ist kein Ort", und hat mich aufgrunddessen immer wieder aussteigen lassen, nicht aufgrund der Komplexität des geschilderten Disputs, sondern aufgrund der Langatmigkeit der Glaubensdiskussionen und der Seitengeschichten bezüglich der Gefühlswelt des Herrn Pfarrers. Die Stimme des Sprechers hat dabei nicht geholfen, seine eher ruhige, sonore Stimme hat die Gedanken leicht von dem Hörbuch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Liebeswunsch" von Dieter Wellershoff

    Der Liebeswunsch

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Der Liebeswunsch" von Dieter Wellershoff

    Ein schönes Buch, obwohl "schön" wohl der falsche Ausdruck ist. Über eine Frau, die als Kind "gelernt" hat, niemanden zu enttäuschen, die Erwartungen der anderen immer zu erfüllen. Und dadurch nicht wirklich lebensfähig ist. Vielleicht wäre sie es geworden, wäre es anders gelaufen, aber - ohne dass etwas wirklich schwerwiegendes Negatives geschieht - nimmt so eine Tragödie ihren Lauf, die zum Schluss unaufhaltsam, unabänderlich erscheint. Vier Menschen, aus deren Sicht das Geschehen abwechselnd erzählt wird, sehr einfühlsam, mit ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Der Himmel ist kein Ort" von Dieter Wellershoff

    Der Himmel ist kein Ort

    robbylesegern

    18. December 2011 um 18:50 Rezension zu "Der Himmel ist kein Ort" von Dieter Wellershoff

    der Himmel eine Illusion ? "Der Himmel ist kein Ort", zu diesem Ergebnis, kommt auch der Hauptprotagonist dieses Romans. Pfarrer Hinrichsen, ein junger evangelischer Geistlicher,hat von seinem vielgeliebten Vorgänger eine Gemeinde übernommen. Er hofft dort ein zu Hause zu finden, einen Ort, an dem er sich wohlfühlen kann. Doch die Gemeindemitglieder akzeptieren den jungen Pfarrer, der dort alleine lebt, weil seine Verlobte ihm kurz vorher den Laufpass gegeben hat, nicht so, wie er es erhofft hatte. Er selbst fühlt sich auch nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Blick auf einen fernen Berg" von Dieter Wellershoff

    Blick auf einen fernen Berg

    Lapislazuli74

    19. August 2011 um 08:17 Rezension zu "Blick auf einen fernen Berg" von Dieter Wellershoff

    Ein unglaublich bewegendes Buch, das ganz unpathetisch und leise den Umgang mit dem nahenden Tod (Krebserkrankung) des eigenen Bruders beschreibt. Jede Zeile ist authentisch.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.