Dieter Winkler

 3,6 Sterne bei 109 Bewertungen
Autor*in von In letzter Sekunde, Netsurfer: Operation Delta und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Dieter Winkler, 1956 in Berlin geboren, hat als Chefredakteur CHIP Online entwickelt und als Coach und Autor verschiedene Buch- und Medienprojekte begleitet. Für "Das Netz" hat er eine greifbare Zukunftsvision entworfen, auf deren Basis er gemeinsam mit Wolfgang Hohlbein schreiberisch in diesen Stoff einstieg. Und das mit Erfolg: "Das Netz" gilt mit sechsstelligen Verkaufszahlen als einer der erfolgreichsten deutschen SF-Romane.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dieter Winkler

Cover des Buches Feuer (ISBN: 9783955203931)

Feuer

 (119)
Erschienen am 25.09.2013
Cover des Buches Die Tochter der Himmelsscheibe (ISBN: 9783492982801)

Die Tochter der Himmelsscheibe

 (82)
Erschienen am 01.04.2016
Cover des Buches Sturm (ISBN: 9783955203955)

Sturm

 (44)
Erschienen am 25.09.2013
Cover des Buches Die Chronik der Unsterblichen (ISBN: 9783802586361)

Die Chronik der Unsterblichen

 (23)
Erschienen am 12.01.2012
Cover des Buches Die Kriegerin der Himmelsscheibe 1 (ISBN: 9783492982856)

Die Kriegerin der Himmelsscheibe 1

 (22)
Erschienen am 01.04.2016
Cover des Buches Die Wolf-Gäng - Ein finsteres Geheimnis (ISBN: 9783505124099)

Die Wolf-Gäng - Ein finsteres Geheimnis

 (5)
Erschienen am 16.07.2007
Cover des Buches Arri (ISBN: 9783492269124)

Arri

 (4)
Erschienen am 12.03.2013

Neue Rezensionen zu Dieter Winkler

Cover des Buches Die Wolf-Gäng - Draci gegen die Schweinebande (ISBN: 9783505124648)
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Die Wolf-Gäng - Draci gegen die Schweinebande" von Wolfgang Hohlbein

Draci gegen die Schweinebande
Sternenstaubfeevor 12 Tagen

3,5 Sterne

In diesem vierten Band der Buchreihe geht es um Drachen. Faye bringt ein kleines Drachenkind heimlich mit zur Schule, was natürlich entdeckt wird. Nun müssen Wolf, der Werwolf, Vlad, der Vampir, und Faye, das Feenmädchen, den kleinen Drachen wiederfinden und gegen Drachenjäger bestehen. Die Schweinebande mit Anführer Oliver, der ein Troll ist, ist natürlich auch wieder dabei...

Ein sehr fantasievolles Kinder- und Jugendbuch mit sehr unterschiedlichen Charakteren. Mir hat es gut gefallen. Und auch, wenn Werwölfe und Vampire hier auftauchen, ist alles sehr kindgerecht geschrieben. 

21.11.2023

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Wolf-Gäng - Ein finsteres Geheimnis (ISBN: 9783505124099)
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Die Wolf-Gäng - Ein finsteres Geheimnis" von Wolfgang Hohlbein

Ein finsteres Geheimnis
Sternenstaubfeevor 19 Tagen

In diesem zweiten Band geht es um Freundschaft und Geheimnisse. Die Freundschaft von Vlad, Wolf und Faye vertieft sich, während gleichzeitig auch die Feindschaft zur "Schweinebande" wächst. 

Ich hatte ein paar Probleme, wieder in die Handlung reinzukommen. Ich muss mir angewöhnen, Teile einer Serie direkt hintereinander zu lesen ohne zu große Pausen :) 

Ansonsten hat mich das Buch aber sehr gut unterhalten können. Es ist ein Jugendbuch für Kinder ab zehn, die sich vielleicht ein bisschen gruseln wollen, denn es geht auch um Werwölfe und Vampire... 

14.11.2023

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Kriegerin der Himmelsscheibe: Roman (Die Himmelsscheiben-Saga 2) (ISBN: 9783492954327)
TanteGhosts avatar

Rezension zu "Die Kriegerin der Himmelsscheibe: Roman (Die Himmelsscheiben-Saga 2)" von Wolfgang Hohlbein

Das Chaos lichtet sich
TanteGhostvor 5 Monaten

Im Gegensatz zu Band 2, ist die Story jetzt wenigstens aufgeklärt ...

Inhalt: Arri befindet sich noch immer auf der Flucht. Allerdings jagen jetzt 2 Stämme nach ihr. Die einen wollen sie richten und die anderen um Hilfe bitten.

Arri konnte inzwischen ihr Schwert an sich bringen und ist nun in der Lage, sich zu wehren.

Allerdings rückt die wahre Schuldige nun endlich mit der Wahrheit um die vielen Todesfälle raus. Ausgerechnet die eine Person, die nach zu Arri gehalten hat.

Ist Arri nun sicher? Und lebt ihr Sohn Kyrill noch?

Fazit: Vom Stil her, habe ich diesen Band als genau so ein Durcheinander empfunden, wie den ersten. Jede Menge Namen sind mir hier wieder unter gekommen, wo ich nicht den Hauch einer Chance hatte, hinter zu kommen. Demzufolge bin ich auch nicht wirklich in die Handlung Hein gekommen und hatte auch keinen Film vor meinem geistigen Auge.

Die Protagonistin war die Einzige, deren Story ich so halbwegs folgen konnte. Aber auch dieser eine Handlungsstrang war mächtig verworren. – aber, zumindest hat sich das Durcheinander einigermaßen aufgeklärt. Für mich zwar nicht von den Namen her, aber zumindest, was die zwei Gruppen angeht.

Endlich bekam auch die Himmelsscheibe mal etwas Raum in der Handlung. Allerdings fand ich schon, dass das durchaus mehr hätte sein können. Dafür, dass der Titel so sehr damit getönt hat ...

Für einen Hohlbein war mir die Handlung viel zu historisch. Hohlbein steht für mich für Fantasy und nicht für historische Geschichten. Wenn das ein Experiment gewesen sein soll, dann ist es nicht gelungen, würde ich sagen. Bitte in Zukunft keine weitere Zusammenarbeit.

Jedenfalls weiß ich jetzt, wie das alles ausgegangen ist. Als Nächstes hätte ich gern mal wieder ein Lesevergnügen.

Auch wenn ich erleichtert bin, dass nun raus ist, was aus der Protagonistin geworden ist, kann ich diese 2 Bücher keinem Hohlbeinfan ans Herz legen. Der Herr Winkler hatte hier ganz eindeutig zu viel Einfluss. Nur hat der fantastische Hohlbeinpart gefehlt.

Ne, muss echt nicht noch einmal sein.

Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 239 Bibliotheken

auf 24 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks