Dieter Zimmer

(59)

Lovelybooks Bewertung

  • 72 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(22)
(23)
(10)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

Wunder dauern etwas länger

Bei diesen Partnern bestellen:

Die richtige Frau

Bei diesen Partnern bestellen:

Für`n Groschen Brause.

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Mädchen vom Alex

Bei diesen Partnern bestellen:

Deutsches Allerlei

Bei diesen Partnern bestellen:

Damenpartie auf der Route 66

Bei diesen Partnern bestellen:

Für'n Groschen Brause

Bei diesen Partnern bestellen:

Deutschlands First Ladies

Bei diesen Partnern bestellen:

Grundlagen der Personalentwicklung

Bei diesen Partnern bestellen:

Leipzig

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Leipzig, lob ich's mir?

Bei diesen Partnern bestellen:

Dramatische Augenblicke

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Tor

Bei diesen Partnern bestellen:

Auferstanden aus Ruinen . . .

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sowohl als "Nostalgie-Souvenir" als auch als "Geschichtsstunde" sehr gut geeignet!

    Alles in Butter. Eine liebenswert-turbulente Familienchronik aus wirtschaftswunderlichen Zeiten.
    RobinBook

    RobinBook

    11. October 2015 um 12:50 Rezension zu "Alles in Butter. Eine liebenswert-turbulente Familienchronik aus wirtschaftswunderlichen Zeiten." von Dieter Zimmer

    Flüchtlingsschicksal! Die Erlebnisse eines Jungen, der im Frühjahr 1953 mit seiner alleinerziehenden Mutter aus Leipzig "rübergemacht" hat sprich: aus der "sowjetisch besetzten Zone" ins "Schlaraffenland" Westdeutschland geflohen ist. Flüchtlinge standen schon damals nicht auf dem Wunschzettel der meisten "Eingeborenen". Dieter Zimmer, einst Landtagswahlkommentator im ZDF, erzählt hier die unabhängig verständliche, aber im Kontext  noch sympathischere Geschichte der weiteren Erlebnisse des schon aus "Für'n Groschen Brause" ...

    Mehr
  • Ein ansprechend "verpacktes" Stück deutscher Geschichte.

    Für'n Groschen Brause
    RobinBook

    RobinBook

    11. October 2015 um 12:30 Rezension zu "Für'n Groschen Brause" von Dieter Zimmer

    Thomas hat es nicht immer leicht. Erst neulich ist einer seiner legendären Aufsätze voll daneben gegangen. Dabei hatte er sein Bestes gegeben und die geforderte Ausführlichkeit zum Thema walten lassen. Ganz genau beschrieb er die Haustüre, mit allen Fahrradreifenspuren und Fußabdrücken ungeduldig hineindrängender Einwohner und Besucher, die zum normalen Öffnen keine Hand frei gehabt hatten. Dumm nur, dass das Thema, wie sich zu spät herausstellte, nicht "Haustüre", sondern "Haustiere" lautete. "Hausdiere" ist in Sachsen eben ...

    Mehr
  • Witzig, kritisierend und unerwartet

    Wie im richtigen Leben
    Chibi-Chan

    Chibi-Chan

    26. August 2015 um 19:36 Rezension zu "Wie im richtigen Leben" von Dieter Zimmer

    Meine Meinung Allgemein Was, wenn man plötzlich seinen alten Job angeboten bekommt, weil man als gut befunden wurde?Was, wenn man eine Beförderung nicht bekommt, welche einem eigentlich zusteht, und rebellische Züge annimmt? Was, wenn in einem kleinen trotzigen Streit beschlossen wird, dass der Geldeintreiber zur Hausfrau und die Hausfrau zum Geldeintreiber wird? Bei Clarissa und Clemens geht alles drunter und drüber. Nach vielen Jahren Ehe entsteht das altbekannte Thema: Frauen sind zum putzen da, Männer zum arbeiten. Basta. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Für`n Groschen Brause." von Dieter Zimmer

    Für`n Groschen Brause.
    PeterK

    PeterK

    10. September 2012 um 09:53 Rezension zu "Für`n Groschen Brause." von Dieter Zimmer

    Nette informative Geschichte über die alltäglichen Zustände im östlichen Nachkriegsdeutschland.

  • Rezension zu "Das Hochzeitsfoto" von Dieter Zimmer

    Das Hochzeitsfoto
    Tweetywoman76

    Tweetywoman76

    26. October 2009 um 17:03 Rezension zu "Das Hochzeitsfoto" von Dieter Zimmer

    "Das Hochzeitsfoto" erzählt die Geschichte von Thomas und seiner Familie nach Ende des 2. Weltkrieges. Nach der Enteignung der Familie hält die Mutter nichts mehr in der DDR und sie schmiedet Pläne für eine Zukunft im Westen Deutschlands. Beim Sortieren der persönlichen Sachen fällt Thomas das Hochzeitsfoto seiner Mutter in die Hände. Bevor sie Leipzig verlassen, will Thomas noch so viel wie möglich über seine Familie erfahren und begibt sich anhand dieses Bildes auf die Spuren der Vergangenheit. Dieter Zimmer gelang es wieder, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Für'n Groschen Brause" von Dieter Zimmer

    Für'n Groschen Brause
    Jens65

    Jens65

    24. August 2008 um 20:43 Rezension zu "Für'n Groschen Brause" von Dieter Zimmer

    Das alltägliche Leben des Schuljungen Thomas im Leipzig Anfang der 50er Jahre bildet den Hintergrund dieses unterhaltsamen weil witzigen Porträts ostdeutscher Nachkriegszeit. Ein wunderschön geschriebener Roman über einen 11jährigen Jungen. Dennoch kein Kinderbuch. Auf amüsante Weise wird das Leben in der damaligen frisch gebackenen DDR beschrieben. Der Leser kann sich ein eigenes Urteil über die Verhältnisse von damals bilden.

  • Rezension zu "Alles in Butter" von Dieter Zimmer

    Alles in Butter. Eine liebenswert-turbulente Familienchronik aus wirtschaftswunderlichen Zeiten.
    lesekoetzi

    lesekoetzi

    08. March 2008 um 17:58 Rezension zu "Alles in Butter" von Dieter Zimmer

    ein sehr amüsantes Buch