Dietlof Reiche Der verlorene Frühling

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der verlorene Frühling“ von Dietlof Reiche

Frankfurt 1848: In der Paulskirche tagt die Nationalversammlung. Der Lokomotivheizer Hannes Bühn fängt an, sich für Politik zun interessieren. Die Erzieherin Louise Coith beschließt, endlich eine politische Versammlung zu besuchen. Und hier treffen Hannes und Louise zusammen. Ihre unterschiedliche Herkunft macht es ihnen schwer, zueinanderzufinden. Aber sie verlieben sich ineinander und überwinden die gesellschaftlichen Schranken. Währenddessen spitzt sich die politische Entwicklung dramatisch zu. Und am 18. September 1848 steht Hannes Bühn, der sich eigentlich aus allem raushalten wollte, dann doch auf den Barrikaden und kämpft gegen das preußische und östereichische Militär."Die widerstreitenden Meinungen und Gruppierungen in Frankfurt zwischen dem März und dem September 1848 sind anschaulich und nachvollziehbar dargestellt." (Geschichte mit Pfiff)

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

Polly Schlottermotz - Potzblitzverrückte Weihnachten!

Nicht so stark wie die großen Bücher aber nette und lustige Weihnachtsgeschichte für alle Pollyfans!

alice169

Besuch Aus Tralien

Tolle Illustrationen und originelle Umsetzung, allerdings nicht für die Altersklasse ab 6 Jahren geeignet 3,5 Sterne

Melli910

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Ein tolles Vorlesebuch!

lauchmotte

Paule Pinguin allein am Pol

Ein schönes Bilderbuch für groß und klein, das den Blick auf die Welt verändern kann!

BuechersuechtigesHerz

Der Elefant im Wohnzimmer

Ein Kinderbuch mit einer abenteuerlichen und fantasievollen Geschichte, ungewöhnlichen Haustieren, Freundschaften und tollen Zeichnungen

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks