Dietmar-Wilfried R. Buck

Lebenslauf

Der Autor wurde 1941 in Neuruppin geboren. 1961 nahm er das Studium der Ur- und Frühgeschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig auf, welches im Jahre 1964 mit dem Diplom abgeschlossen wurde. 1972 folgte die Promotion. Von (1966 bis 1986) leitete er als Kustos die brandenburgische Bodendenkmalpflege in Potsdam. Von (1986 bis 2006) leitete er das Archäologische Informations- und Dokumentationszentrum am Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum in Wünsdorf. Unter seiner Leitung wurden Ausgrabungen in Wachow (1965 bis1966), Lübbenau-Barzellin (1967 bis1968), Steinkirchen (1969 bis 1971), Neuendorf (1972 bis 1977) und Klein Lieskow (1980 bis1994) durchgeführt. Neben der beruflichen Tätigkeit war der Autor Mitherausgeber von Fachpublikationen der populären Zeitschrift Archäologie und Heimatgeschichte, Redakteur von Bodenfunde und Heimatforschung und ist Autor zahlreicher fachwissenschaftlicher Publikationen in mehreren Ländern, war Mitorganisator und Leiter von nationalen und internationalen Kongressen und Fachtagungen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dietmar-Wilfried R. Buck

Neue Rezensionen zu Dietmar-Wilfried R. Buck

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks