Dietmar Bittrich

 3,4 Sterne bei 314 Bewertungen

Lebenslauf

Dietmar Bittrich wurde 1958 in Triest geboren und lebt heute in Hamburg. Über seinen Werdegang ist der Öffentlichkeit leider wenig bekannt. Für seine Satiren, Hörspiele und Theaterstücke gewann er mehrere Auszeichnungen, u.a. den Hamburger Satirikerpreis1999 und den Preis des Hamburger Senats 1991. Bittrich schreibt auch unter dem Pseudonym Jost Nickel.

Neue Bücher

Cover des Buches Da ist ja noch das Preisschild dran (ISBN: 9783499015830)

Da ist ja noch das Preisschild dran

Erscheint am 16.09.2024 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch.

Alle Bücher von Dietmar Bittrich

Cover des Buches Das kleine Gummibärchen-Orakel (ISBN: 9783442176892)

Das kleine Gummibärchen-Orakel

 (43)
Erschienen am 14.04.2019
Cover des Buches Böse Sprüche für jeden Tag (ISBN: 9783423403566)

Böse Sprüche für jeden Tag

 (21)
Erschienen am 01.04.2010
Cover des Buches Das Weihnachtshasser-Buch (ISBN: 9783644449916)

Das Weihnachtshasser-Buch

 (17)
Erschienen am 01.10.2011
Cover des Buches Böse Sterne (ISBN: 9783423211048)

Böse Sterne

 (13)
Erschienen am 01.12.2008
Cover des Buches Alle Orte, die man knicken kann (ISBN: 9783499628320)

Alle Orte, die man knicken kann

 (18)
Erschienen am 02.04.2012
Cover des Buches Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft (ISBN: 9783499632518)

Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft

 (14)
Erschienen am 21.10.2016
Cover des Buches Achtung, Gutmenschen! (ISBN: 9783644448711)

Achtung, Gutmenschen!

 (16)
Erschienen am 01.09.2011
Cover des Buches Opa kriegt nichts mehr zu trinken! (ISBN: 9783499629099)

Opa kriegt nichts mehr zu trinken!

 (10)
Erschienen am 24.10.2014

Neue Rezensionen zu Dietmar Bittrich

Cover des Buches Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft (ISBN: 9783839812723)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft" von Dietmar Bittrich

herrlicher Hörspaß
Tilman_Schneidervor 21 Tagen

In Achtzehn Geschichten von Lanea Hach, Sören Sieg, Dietmar Bittrich, Tillmann Prüfer und vielen mehr, geht es um Weihnachten. Weihnachten mit der Verwandtschaft. Sie kommen rein, ob sie eingeladen sind oder nicht oder man ist selbst eingeladen. Dies kann noch schlimmer werden, wie Andreas Greve in seiner Geschichte "Trendkost" fest stellt. Der neue Ökotrend führt zu allerhand komischem und auf dem Buffet ist leider nichts, wie es sein wollte und leider ist auch in seinem Leben nichts so, wie es im Angesicht der Ökos sein sollte. Achtzehn mal super Unterhaltung, böse, scharf und man ist doch froh, wenn Weihnachten wieder vorbei ist und die Verwandten weiter ziehen.

Cover des Buches Opa kriegt nichts mehr zu trinken! (ISBN: 9783499629099)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Opa kriegt nichts mehr zu trinken!" von Dietmar Bittrich

Weihnachten zum kaputt lachen
Tilman_Schneidervor einem Monat

Ungeliebte Gäste an Weihnachten, die bucklige Verwandschaft, oh Schreck! Aber es muss ja so kommen und schon das Klingeln verheißt nichts Gutes. Oder ein Punsch der es in sich hat oder Santa der gar nicht so ist, wie er sein soll und er erhofft wurde. Und mitten in diesen Geschichten taucht auch noch Renate Bergmann auf und erzählt eine Geschichte vom Pfarrer, der einfach nicht gehen will. Ein und zwanzig witzige, bissige, böse Geschichten zu Weihnachten. Einfach klasse!


Cover des Buches Ohne euch wär's super hier (ISBN: 9783499003608)
Henri3tt3s avatar

Rezension zu "Ohne euch wär's super hier" von Dietmar Bittrich

Nicht mein Humor
Henri3tt3vor 4 Monaten

Ich mag ja Reisegeschichten, auch mit Pleiten, Pech und Pannen, aber "Ohne euch wär's super hier" ist echt nicht mein Humor. Zu den meisten Fällen kann man auch schulterzuckend sagen: Wie man sich bettet, so liegt man. Aber man könnte ja auch einfach mal aufstehen und sich ein anderes Bett suchen. Ich habe mir nach 10% ein anderes Buch gesucht.


Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Dietmar Bittrich im Netz:

Community-Statistik

in 397 Bibliotheken

auf 24 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks