Die Abschaffung der ArtenRoman

3,5 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (35):
KA-Weisss avatar
KA-Weiss
vor 7 Jahren

Eigenartig. Faszinierend. Fesselnd und sicher kein mainstream!

Kritisch (14):
T
T__S_
vor 7 Monaten

Große Erwartung, große Enttäuschung. SF ohne konsistente Science, dafür langatmige Ergüsse ohne Mehrwert. Selbst Querlesen war anstrengend.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Das Zeitalter, das wir kennen, ist längst vorbei. Wo einmal Europa war, gibt es nur noch drei labyrinthische Städte, die eher gewachsen sind, als daß sie erbaut wurden. Die Welt gehört den Tieren. Cyrus Golden, der Löwe, lenkt den Staat der drei Städte. Als ein übermächtiger Gegner die neue Gesellschaft bedroht, schickt er den Wolf Dimitri als Diplomaten aus – er soll im einstigen Nordamerika einen Verbündeten finden. Die Nachtfahrt über den Ozean führt den Wolf an den Rand seiner Welt, wo er erkennt, »warum den Menschen passiert ist, was ihnen passiert ist«.

Die große spekulative Literatur über Niedergang und Wiedergeburt der Zivilisation reicht von Thomas Morus über H. G. Wells und Jules Verne bis hin zu Stephen King und William Gibson. Dietmar Dath schreibt sie mit diesem Roman fort.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518461457
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:552 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:24.01.2010
Das aktuelle Hörbuch ist am 30.06.2011 bei Strunz! Enterprises erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne18
  • 4 Sterne17
  • 3 Sterne8
  • 2 Sterne6
  • 1 Stern8
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks