Dietmar Dressel Unser Weg zur Ewigkeit: Fantasy Roman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unser Weg zur Ewigkeit: Fantasy Roman“ von Dietmar Dressel

Unser Weg zur Ewigkeit sucht sich über die Möglichkeit des Zufalls, oder über die Schöpfung selbst und den Zweck des menschlichen Daseins sein Ziel. Schreibt jedenfalls der Autor dieses außergewöhnlich spannend erzählten Romans. Schon der erste und zweite Teil dieser fesselnden drei Romane – „der Planet Venus und seine Kinder“ und „der Zweck unseres Lebens“ ließen erkennen, dass es dem Autor wichtig ist aufzuzeigen, dass die Zeit des Aberglaubens und der weit mehr als zweitausend Jahre alten und unterschiedlich interpretierten Glaubensansichten von verschiedenen Göttern, ihrem Himmel und ihrer Hölle vorbei ist – endgültig! Der Autor stellt mit seiner Trilogie des menschlichen Lebens unser bisheriges Weltbild völlig auf den Kopf und eröffnet uns eine Welt des wirklichen „Seins“ und der „universellen Wirklichkeit“.

Als leichte Bettlektüre ist dieser Fantasy Roman nicht geeignet, aber ungemein fesselnd. Schon der erste Teil – „der Planet Venus und seine

— Barbara23

Stöbern in Fantasy

Die Klinge des Schicksals

Solider Start, interessanter Verlauf, enttäuschendes Ende. Kurz: eine nette Unterhaltung aber kein Highlight.

MiniMixi

Nevernight - Das Spiel

Atemberaubend! einfach genial! ich kann den dritten teil kaum erwarten!!

RobRising

Nevernight - Die Prüfung

Die ersten paar Seiten waren verwirrend, und dann gings einfach nur rund.

JojoBernard

Das Lied der Krähen

DAS Buch des Jahres!!

JojoBernard

Elantris

Grandios

JojoBernard

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine ewige Welt ohne Götter

    Unser Weg zur Ewigkeit: Fantasy Roman

    Barbara23

    18. April 2014 um 18:33

    Als leichte Bettlektüre ist dieser Fantasy Roman nicht geeignet, aber ungemein fesselnd. Schon der erste Teil – „der Planet Venus und seine Kinder“ – war sehr spannend, das Lesen strengt allerdings an. Für mein Leben habe ich einiges dazu gelernt. Dieses Buch sagt mir viel über unser wirkliches Dasein, ohne daß der Autor wie ein Schulmeister ständig den Finger hoch hält und mir sagen will, wie ich leben soll. Auch über den Tod und ein mögliches Leben danach, ist sehr eindrucksvoll geschrieben. Und daß Religionen so entstanden sein könnten, wie vom Autor beschrieben, ist mir auch völlig neu – aber sehr glaubhaft erzählt. Bin gespannt und neugierig, wie es im dritten Teil weiter geht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks