Dietmar Füssel Leidenschaft

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leidenschaft“ von Dietmar Füssel

Dietmar Füssel: "Bei dieser meiner Lyriksammlung handelt es sich nicht um Übersetzungen, sie ist vielmehr ein Versuch, den Stolz, die Anmut und die Leidenschaftlichkeit lateinamerikanischer Liebeslieder in deutschsprachigen Liebesgedichten nachzuempfinden. Unser Leben wird von Gefühlen und Emotionen bestimmt, nicht von Begründungen und Argumenten. Leidenschaft ist entweder da - oder sie ist nicht da. Dazwischen gibt es nichts."

Eine Welle der Emotionen

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frage zu "Leidenschaft" von Dietmar Füssel

    Leidenschaft
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. November 2011 um 20:34

    Ist es schwierig lateinamerikanische Leidenschaft in deutscher Lyrik auszudrücken?

  • Rezension zu "Leidenschaft" von Dietmar Füssel

    Leidenschaft
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. November 2011 um 19:55

    https://www.youtube.com/watch?v=OG-hgbeEDi0 Hervorragend gelungen ist es hier dem Autor, in einem Lyrikband, die Empfindungen der Leidenschaftlichkeit lateinamerikanischer Lieder wiederzugeben. Die, für uns Europäer schwer nachvollziehbaren Emotionen, drückt der Lateinamerikaner durch seine Unbeschwertheit und sein Temperament viel intensiver aus. So wird etwa - Liebe - meist weltweit gleich beschrieben, wogegen die Leidenschaft in südlichen Gegenden immens an Intensivität der Emotionen zunimmt. Dies - in deutscher Lyrik eingefangen - vermittelt hier dem Leser anschaulich diese Gefühle. Die Abschnitte sind in LIEBE, LEIDENSCHAFT, LIEBESKUMMER, HASS und ABSCHIED untergliedert, die Übergänge dazu mit wundervollen Illustrationen. Weiters geben die Geschichte um die sagenumworbene LA LLORONA und ein Rezept über das kubanische Nationnalgericht ROPA VIEJA, dem Buch einen besonderen Touch. Schönes, farbenfrohes Buch mit Lyrik, über die Anmut, Stolz und das Liebesleben in Lateinamerika, gewürzt mit dem Humor dieser temperamentvollen Menschen. https://www.youtube.com/watch?v=OG-hgbeEDi0

    Mehr