Number One in Niederbayern: Ein Michael-Kramer-Kriminalroman

Cover des Buches Number One in Niederbayern: Ein Michael-Kramer-Kriminalroman (ISBN:9783732261505)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Number One in Niederbayern: Ein Michael-Kramer-Kriminalroman"

Jagdszenen in Niederbayern: Michael Kramer, ein pensionierter Lehrer, der nach einer opulenten Einladung bei einem ehemaligen, jetzt sehr vermögenden Schulfreund innerhalb kurzer Zeit in den Un-Ruhestand versetzt wird. Es geht um das mysteriöse Verschwinden eines Fuhrunternehmers. Anreize für die Metamorphose in eine männliche Miss-Marple werden reichlich und großzügig angeboten. Begleitet wird der "Frauenversteher" Kramer von interessanten und raffinierten Frauen, für die er eine außerordentliche Schwäche, aber auch Stärke entwickelt. Warmherzig und empathisch schließt der ehemalige Pädagoge Menschen auf und ist durch seine Berufslaufbahn geschult in Hartnäckigkeit, gepaart mit gesundem Misstrauen. Er ist beim Lösen des seit Jahren ungeklärten Falles bereit, bis an die Grenzen zu gehen, bis hin nach Görlitz, an die deutsch-polnische Grenze und später grenzüberschreitend nach Griechenland. Kramers greco-phile Tendenzen helfen ihm, der Lösung ein gutes Stück näher zu kommen. Auch wenn die Ermittlungsarbeiten ihm körperlich und seelisch viel abverlangen, er hat ein großes Faible für kulinarische Köstlichkeiten aller Art! Niederbayrisch-bodenständig, mediterran, aber auch einem erotischen Frühstück zu zweit ist er nicht abgeneigt. Halbwelt, Rotlichtmilieu, Schwulenszene, Rechtslastige, frustrierte Wessi-Aufmischer - sein bisher beschauliches Beamten-Dasein erlebt das krasse Kontrastprogramm. Abrupt kommen ihm wieder die leisen Töne dazwischen, dann entwickelt er nicht nur seinen Mit-Ermittlern gegenüber empathische Gefühle, die ihn zum Seelentröster werden lassen. Fäden laufen zusammen, Spuren, die schon verwischt waren, bekommen wieder Kontur. Spannung baut sich auf in unerwarteten Momenten und in manchen Episoden mit einer Überdosis Gefühl. Heimatverbunden, authentisch, so webt sich ein rustikaler Flickenteppich zusammen, bei dem neben dem Kettfaden der Schussfaden durchaus wörtlich zu nehmen ist!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783732261505
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:380 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:16.10.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks