Dietmar Harland Ali und Eva

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ali und Eva“ von Dietmar Harland

Ali zieht in den Siebzigern mit der Familie von Istanbul nach Wolfsburg, wächst heran, lernt Deutsche, Schule, Beruf und die Liebe kennen. Am Beginn des Erwachsenenalters läuft ihm eine türkische Schönheit über den Weg und er folgt ihr bis nach Istanbul, heiratet, lässt sich scheiden, flieht zum Bruder nach Potsdam. Eva, eine gut behütete Pfarrerstochter, studiert in Berlin Psychologie, vernarrt sich in den Dozenten Friedrich. Sie heiraten sehr bald, Eva liebt das Leben und ihren Friedrich. Doch die Lebensfreude ist nur von kurzer Dauer, Friedrich stirbt an Krebs. Als Eva aus tiefer Trauer erwacht, stürzt sie sich ins Berufsleben, was ihr jedoch nicht recht helfen mag. Dann, eines Morgens im April, steigt sie in Alis Taxi. Und der Tanz beginnt.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen