Dietmar Kuhl Der Tote am Café Winkler

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Tote am Café Winkler“ von Dietmar Kuhl

Der Tote: Ein Hauptkommissar der Reutlinger Polizei. Die Tatwaffe: Ein Bolzenschussgerät. Der Tatort: Ein Theater. Wilhelm Klein, ein Kollege und Freund des Toten, steht vor einem Rätsel. Was hat sein Vorgesetzter Hans Görges im Theater gemacht? Warum wurde er dort getötet? Seine Ermittlungen führen ihn zu einer Laientheatergruppe, in der Görges mitgespielt hat. Bald gibt es klare Spuren. Aber die Verdächtigen kommen als Täter für Klein nicht in Frage. Doch dann hat der Reutlinger Kommissar eine Idee. Um den Fall zu lösen, muss er in den hohen Norden, wo sich einer der Verdächtigen verschanzt hat.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Totensucher

Wahnsinnig spannender Thriller

Vampir989

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

Durst

NEsbo knüpft mit diesem Thriller wieder an alte Stärke an. Mehr oder weniger die Fortsetzung von "Koma"

hundertwasser

In ewiger Schuld

Ich bin mega begeistert. Habe das Buch innerhalb von einer Nacht durchgelesen, weil es so spannend war.

elohweih

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen