Dietmar Polaczek Geliebtes Chaos Italien

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geliebtes Chaos Italien“ von Dietmar Polaczek

Essayistisch und auf den Punkt gebracht, mit Witz und verständnisvollem Charme zeichnet Dietmar Polaczek ein Charakterbild seiner Wahlheimat. Sein Blick auf das, was sich unter der fröhlichen, glänzenden Oberfläche im "Landwodiezitronenblühn" verbirgt, bringt reichen Gewinn für den Leser: Ob von Gesetzgebung und Bürokratie die Rede ist, von Küche und Gesundheitswesen, von Medienlandschaft und Kulturbetrieb, von der Telekommunikation und der Gestensprache, von der Familie und den 'Familien' oder dem Individualismus und Konformismus - eine Erfahrung bestätigt sich immer wieder: "Die gesellschaftlichen, sprachlichen, wirtschaftlichen und weltanschaulichen Unterschiede, oft Kontraste zwischen den Italienern verschiedener Regionen und verschiedener Schichten sind größer als in jedem anderen Land Europas. Sie machen jede Pauschalaussage, mag sie in einem Zusammenhang noch so treffend sein, an einer anderen Stelle zu einem gewaltigen Irrtum."
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks