Dietmar R. Horbach Der verlorene Zwilling

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der verlorene Zwilling“ von Dietmar R. Horbach

Gisela bekommt Zwillinge. Sie weiß nicht, dass eines der Kinder an ein wohlhabendes Ehepaar verkauft wird. So wachsen beide Jungen verschieden auf. Raimund, der bei Gisela lebt, geht später zur Polizei. Sven rutscht immer tiefer ins Ganovenmilieu ab und verdient sein Geld als Drogendealer. Raimund hat einen großen Zorn auf Drogendealer, besonders auf einen. In seiner neuen Dienststelle stellt er fest, dass er genau diesen Mann fassen muss. Dabei trifft er auf seinen Bruder Sven, der im Dienst des Drogenbarons steht. Wird sich Sven gegen seinen Bruder Raimund stellen und ihn bekämpfen oder wechselt er die Seiten?

Stöbern in Romane

Der verbotene Liebesbrief

naja... war ziemlich lahm.... zog sich und zog sich.... irgendwie langweilig, ohne charme....

LeseSprotte

Engelsfunkeln

Eine schöne, herzerwärmende Geschichte. Perfekt für die Weihnachtszeit. Und um in Stimmung zu kommen.

Suska

Fever

Ein Neuanfang, nachdem ein Fieber 95% der Weltbevölkerung getötet hat, und ein spannender Vater-Sohn-Konflikt, allerdings mit Längen.

Barbara62

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr emotional und gefühlvoll geschrieben

kessi

Die Schlange von Essex

sehr enttäuschend

Book-worm

Das Papiermädchen

Wie bei fast allen Büchern von G. Musso, ist es kurzweilig zu lesen. Ich hatte nie das Gefühl, jetzt will der Autor es in die länge ziehen.

Berndt_Grimm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks