Dietmar Ratz Einführung in die Programmierung kommerzieller System

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einführung in die Programmierung kommerzieller System“ von Dietmar Ratz

- Berücksichtigt den Java-Sprachstandard 5.0. - Mit zahlreichen Übungsaufgaben und Praxisbeispielen - Noch mehr Material unter www.grundkurs-java.de: - Links zu Software und Tools - Alle Beispiel-Programme - Lösungshinweise zu allen Übungsaufgaben - Zusätzliche Übungen - Ergänzungskapitel, Aktualisierungen und mehr Dieses Lehrbuch vermittelt fortgeschrittene Kenntnisse im Programmieren in Java, wie sie in Aufbaukursen an Hochschulen unterrichtet werden und in der Entwicklung kommerzieller Systeme zum Einsatz kommen. Es baut auf Band 1 "Einstieg in die Programmierung und Objektorientierung" auf. Im Mittelpunkt dieses 2. Bandes stehen die Programmierung von grafischen Oberflächen und Benutzungs-Schnittstellen sowie die Entwicklung von Anwendungen in Netzwerken. Als Einstieg werden Entwurfsmuster behandelt, die in der Programmierung kommerzieller Systeme eine wichtige Rolle spielen. Danach stellen die Autoren einige hilfreiche Klassen aus der Java-Bibliothek vor und gehen auf folgende Themen ein: Collections - Frames - Applets - AWT - und Swing-Komponenten - Ereignisverarbeitung - Threads - Ein- und Ausgabe über Streams - Netzwerkprogrammierung Band 1 schon gelesen? Band 1 führt Programmiereinsteiger ohne Vorkenntnisse in die Grundzüge der Programmierung und Objektorientierung ein (ISBN 3-446-40493-7).

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen