Dietmar Schlatter Die Töchter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Töchter“ von Dietmar Schlatter

Maria kommt im Sommer in dem kleinen
Bergdorf Pianz zur Welt – genau in dem
Moment, als ihre Großmutter Eva in der
Stube nebenan auf der Ofenbank liegend
stirbt.
Anna lebt unten in Aach, dem Hauptort
des Tals. Sie ist Elisabeth, der Mutter des
Kindes, bei der Geburt beigestanden.
Über drei Generationen hinweg verwebt
das Schicksal immer wieder die Lebenswege
der ›Töchter‹ der beiden Familien
und konfrontiert sie mit Themen, an
denen Menschen zu zerbrechen drohen.
Tabuwerte werden in Frage gestellt,
Althergebrachtes verliert plötzlich seine
Gültigkeit und Richtiges droht falsch zu
werden.
Welche Werte und Stützen gibt es noch,
an denen man sich orientieren kann,
in einer Welt voller Einschränkungen,
Geboten, Neid und Verleumdungen –
ohne selbst daran zugrunde zu gehen?

Stöbern in Romane

David

Lesenswert, kommt aber nicht ganz an "Bleiben" heran.

Sikal

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr gefühlvoll und poetisch.

Suse33

Der kleine Teeladen zum Glück

Vor Kitsch triefende Story mit einigen Fremdschäm-Momenten

Frau_J_von_T

Kleine Stadt der großen Träume

Backman benutzt wunderbare Worte und erschafft einfühlsame Sätze die unter die Haut gehen und das kleine Björnstadt zum Leben erwecken.

Laurie8

Vom Ende an

Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Geschichte selbst = imho leider ziemliches Larifari.

bugfishly

Kleine große Schritte

Pflichtlektüre

buchstabensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks