Dietmar Stiemerling Wenn Paare sich nicht trennen können

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn Paare sich nicht trennen können“ von Dietmar Stiemerling

Der erfahrene Paartherapeut Dietmar Stiemerling kennt beide Situationen aus seiner Praxis: das Trennungselend, wenn Paare auseinandergehen, aber auch das oft verborgene Leid, wenn sich Partner aus einer definitiv gescheiterten Ehe aufgrund verschiedener hinderlicher Einstellungen nicht lösen können und sich Beziehungsunglück immer weiter fortschreibt.

Stiemerling beschreibt die Psychodynamiken, die verhindern, daß manche Paare eher in einer desolaten Dauerverklammerung verbleiben, als den nötigen Schritt in die Freiheit und Selbständigkeit zu tun.

Zu wissen, was zur Trennungsunfähigkeit geführt hat, ist schließlich die Voraussetzung einer Veränderung. Die Gründe können in strukturellen psychischen Defiziten auf beiden Seiten liegen oder im Anklammerungsbedürfnis eines depressiven Partners. Auch Schuldgefühls- und Haßbindungen sind nicht selten.

Stöbern in Sachbuch

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

Die Genussformel

„Mögen alle Ihre Rezepte gelingen!“ - wie könnte es anders sein, wenn man den Tipps von Werner Gruber folgt. Top!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wenn Paare sich nicht trennen können (Leben Lernen 184)" von Dietmar Stiemerling

    Wenn Paare sich nicht trennen können

    WinfriedStanzick

    15. January 2013 um 11:41

    Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass sich heute das Paar- und Bindungsverhalten von Menschen verändert hat. Wie auch immer man es bewerten möchte( ich halte mich da zurück), Paare und Ehepaare trennen sich heute schneller. Ganz aktuell wird das Thema in dem Film „Der Schlussmacher“ auf eine humoristische Weise behandelt. Dem Autor der vorliegenden Studie, dem Psychoanalytiker Dietrich Stiemerling, der schon in früheren Büchern sich mit Liebes- und Paarbeziehungen beschäftigt hat, geht es in seinem schon 2006 erschienenen Buch um das Gegenteil sozusagen. Er beleuchtet, theoretisch fundiert und mit vielen Beispielen aus seiner Praxis angereichert, jene Paare, die trotz einer definitiv gescheiterten Beziehung zusammenbleiben und sich auf diese Weise die Lebensperspektive verstellen und sich das Leben zur Hölle machen. Er schildert die verschiedenen Psychodynamiken in verschiedenen typischen Paar-Konstellationen und zeigt, wie sie dazu führen, dass sich die Paare einfach nicht trennen können. Zwar ist das Buch geschrieben für Fachleute aus helfenden Berufen, doch wer sich ein wenig auf die fachspezifische Sprache einlassen kann, wird, falls er selbst unter diesem Problem leidet, eine Menge Hinweise finden, wie er ein bisher für unlösbar gehaltenes persönliches Problem (Trennungsangst bzw. - unfähigkeit) ggf. mit therapeutischer Hilfe lösen kann. Ich bin sicher: wer sich hier selbst auf die Spur gekommen ist, wie schmerzhaft auch immer das sein mag, der wird danach ein völlig neues Leben führen können, wenn er sich vor der allgegenwärtigen Weiderholung in der neuen Beziehung schützen gelernt hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks