Dietmar Stricker

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Alles wird gut.

Lebenslauf von Dietmar Stricker

Dietmar Stricker, geb. am 22. Juli 1985, ist ein Ingenieur, ein Erfinder, ein glücklicher Ehemann und ein Vater zweier Kinder mit einem gewöhnlichen Ziel: Er möchte nur das Beste für seine Kinder. Er weiß aus langjähriger Recherche, dass das Unterbewusstsein im Leben der Menschen eine sehr große Rolle spielt. Also beschließt er sowohl sein Unterbewusstsein - wohlgemerkt mit erheblichen negativen Glaubenssätzen - als auch das seiner Kinder mit positiven Affirmationen zu füllen. Das Ergebnis seiner Affirmationsreime ist erstaunlich, also teilt er diese mit anderen Eltern. Er beschreibt sein Buch - Alles wird gut - als ein Abenteuer ohne Negativität, geprägt von Optimismus und positiver Kraft.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Dietmar Stricker

Cover des Buches Alles wird gut (ISBN: 9783752806946)

Alles wird gut

 (1)
Erschienen am 08.12.2020

Neue Rezensionen zu Dietmar Stricker

Cover des Buches Alles wird gut (ISBN: 9783752806946)K

Rezension zu "Alles wird gut" von Dietmar Stricker

Mit Affirmationen zu mehr Selbstvertrauen!
kinderbuchschatzvor einem Jahr

Heute möchte ich euch ein #pappbilderbuch vorstellen, das mit positiven Affirmationsreimen arbeitet: „Alles wird gut“ von Dietmar Stricker. Habt ihr unterstützende Worte oder Sprüche, die ihr im Alltag anwendet? Ich sage mir im Moment öfter folgenden: „Der Sturm wird immer stärker. Das macht nichts, ich auch“ ( Pippi, Astrid Lindgren ).

Inhalt: Die enthaltenen 11 #affirmationsreime wirken durch häufiges Lesen und Einprägen auch aufs Unterbewusstsein und können dadurch Kinder in ihrer Persönlichkeit positiv stärken. 

Fazit: Das Buch bietet eine schöne Möglichkeit, Kinder etwas Wertvolles mit auf ihren Weg zu geben. Die Reime kann man schnell auswendig und sie lassen sich auch ganz gut im Alltag integrieren, wie z.B.: „Frag´ ich oft, wie schaff ich das! Bin ich bald ein Lebensass!“. Besonders gut gefällt mir die letzte Seite, auf der Beispiele fürs Dankbar sein gezeigt werden. Diese Dankbarkeitsübung mache ich abends schon lange mit meinen Kindern, denn sie fördert Demut und Wertschätzung. Wer offen für diese Methode ist, dem wird das Buch ein hilfreicher Begleiter sein. 💕 

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks