Dietmar Tribbensee Auch Jäger können weinen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auch Jäger können weinen“ von Dietmar Tribbensee

Dietmar Fritz Jürgen Tribbensee, geboren 1937 in Pommern, lebt heute in Odenthal. Hier hat er seine zweite Heimat gefunden. Seine Vorfahren stammen mütterlicherseits aus dem Adelsgeschlecht derer "von der Tann". Seine Prämisse war und ist, das hiesige Dasein mit Leben und Inhalten zu füllen. In diesem Buch schildert er nicht nur seinen Einsatz zum Wohle des Menschen als Polizeihauptkommissar. Der Liebe und Leidenschaft zur Jägerei, sondern auch von seinem aufregenden Leben als Polizeihauptkommissar, Marathonläufer und Restaurator von Antiquitäten. Es war aber in schweren Zeiten immer die Jägerei, die Verbundenheit zur Natur und den Tieren, die ihm Kraft und Muße verliehen hat, sogar in Zeiten schwerer Krankheit.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen