Dietmar Wachter Der Holzfischer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Holzfischer“ von Dietmar Wachter

Ein schwüler Hochsommertag im August 2008. Forstarbeiter finden im Birkenwald oberhalb von Landstein Teile einer Leiche, die schon länger dort gelegen sein dürfte. Kein einfacher Fall für Kriminalinspektor Matteo Steininger und den Polizeipraktikanten Willi Hörtnagl. Ihre einzigen Ermittlungsansätze sind Reste von roten Lackstiefeln, eine goldene Brosche und ein paar Münzen aus dem Jahr 1947. Lange tappen die beiden Polizisten völlig im Dunkeln. Monate vergehen, eine Klärung des Mordfalls ist kaum mehr zu erwarten, zumal ein Gewaltverbrechen nach so vielen Jahren kaum mehr nachzuweisen ist … Kuriose, schrullige Zeitgenossen, skurrile Verwandte und mysteriöse, anonyme Briefe machen aus dem Kriminalroman im ländlichen Alpenraum mehr als „nur“ einen spannenden Fall.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Mann, der nicht mitspielt

Das Buch hatte viel Potential, leider wurde es durch die unnötige Länge des Buchs und die absolut unsympathische Hauptfigur nicht eingelöst.

karrrtigan

YOU - Du wirst mich lieben

Krank, pervers, spannend...aber hauptsächlich krank. Außerdem etwas zu langgezogen und eher wenig überraschend.

killerprincess

Summer Girls

Guter Thriller. Hat mich wirklich sehr positiv überrascht!

Schwamm

Woman in Cabin 10

Spannendes Buch, welches in 7 Kapiteln unterteilt ist.

ch_ro

Flugangst 7A

Ein tolles Buch, mit Überraschungseffekt am Schluss

Ichbinswieder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Inspektor Matteo ermittelt" von Dietmar Wachter

    Der Holzfischer

    Dietmar_Wachter

    01. November 2012 um 13:33

    …der Kriminalroman „Der Holzfischer“ war eine schöne Ferienlektüre und es wäre mir auf alle Fälle lieber, es gäbe schon 17 Matteo-Steininger-Romane und dafür höchstens einen mit Commissario Brunetti. Aber das ist wiederum eine ganz andere Geschichte…(Rezension Polizeicafe Wien, Dezember 2010)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks