Europäische Verfassungsgeschichte

von Dietmar Willoweit 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Europäische Verfassungsgeschichte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Europäische Verfassungsgeschichte"

Die neue Sammlung historischer Verfassungstexte aus den wichtigsten europäischen Staaten reicht von mittelalterlichen Quellen bis zu Dokumenten des 20. Jahrhunderts. Ihr liegt die Überzeugung zugrunde, dass sich die Verfassungsentwicklungen in den einzelnen europäischen Staaten nicht isoliert, sondern auf gemeinsamen Grundlagen und unter gegenseitiger Beeinflussung vollzogen haben. Dabei sind die einzelnen Texte unter den Rubriken - Alteuropäische Staatsgrundgesetze, - Verfassungen des konstitutionellen Zeitalters, - Republikanische Verfassungen - Dokumente der Diktaturen des 20. Jahrhunderts zusammengefasst. Der Band ist eine in erster Linie für Studenten und Lehrende zusammengestellte Studienausgabe. Um ein authentisches Arbeiten mit den Originalquellen zu ermöglichen, sind jeweils auch fremdsprachige Texte und synoptisch gegenübergestellter Übersetzung abgedruckt. Dabei finden sich auch mehrere Verfassungsurkunden, die bislang nicht ins Deutsche übersetzt wurden. Für Studenten der Rechtswissenschaften, der Geschichte und der Politologie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783406498251
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:937 Seiten
Verlag:Beck, C H
Erscheinungsdatum:08.07.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks