Dietrich Bonhoeffer Gemeinsames Leben

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gemeinsames Leben“ von Dietrich Bonhoeffer

Im Zentrum dieses Textes steht die Beschreibung und Begründung einer spirituellen Praxis. Die beschriebene Praxis hat nicht das Ziel, das eigene Ich auszulöschen, sondern vielmehr „den Einzelnen frei, stark und mündig“ zu machen und zu christlich verantwortetem Handeln im Alltag zu befähigen.

Haben wir während des Studiums in der SMD- Gruppe mit viel Gewinn gemeinsam gelesen.

— Lakritzschnecke
Lakritzschnecke

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gemeinsames Leben" von Dietrich Bonhoeffer

    Gemeinsames Leben
    Godjes

    Godjes

    28. November 2007 um 14:01

    Dieses Buch schildert eindrucksvoll die Verhältnisse in denen Bonhoeffer lebte. Doch die daraus resultierenden Grundsätze zum gemeinsamen sowie missionarischen Leben als Christen, die gehen uns alle an. Ob Christ oder Nichtchrist, wie ich finde. z.B. die Stelle über das Aushalten der Stille im Hinblick auf die eigene Gedanken und Gefühlswelt