Dietrich Bonhoeffer Ich trage dich in meinem Herzen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich trage dich in meinem Herzen“ von Dietrich Bonhoeffer

»Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang«
Dieses Buch bietet ausgewählte Texte von Dietrich Bonhoeffer und versteht sich als Begleiter durch die Zeit des Abschiednehmens. Bonhoeffers Texte über die Endlichkeit und über die Hoffnung auf eine Existenz nach dem Tod wie auch die emotionalen Bilder laden ein zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der Trauer um den geliebten Verstorbenen. Als Bewältigungsbuch enthält es Fragen, die zum Nachdenken anregen, und Seiten für persönliche Eintragungen.
Ein kurzer Abriss über Leben und Werk Dietrich Bonhoeffers rundet das Buch ab.

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ich trage dich in meinem Herzen" von Dietrich Bonhoeffer

    Ich trage dich in meinem Herzen

    WinfriedStanzick

    04. December 2012 um 11:34

    Dieses Buch will Menschen, die gerade oder auch schon vor längerer Zeit einen geliebten Menschen begraben mussten und die um diesen Menschen trauern, eine Hilfestellung sein. Es ist aufgebaut als ein Begleitbuch, das zwischen tröstenden Texten Dietrich Bonhoeffers über die Endlichkeit und die Hoffnung auf eine Existenz nach dem Tod, immer wieder langen, durch Fragen angeleiteten Raum gibt für persönlichen Gedanken , Erinnerungen und Eintragungen. Es ist genau dieser Wechsel zwischen den Texten Bonhoeffers und den persönlichen Eintragungen, der das Buch so wertvoll macht für Menschen, die trauern. Sie werden aber die Hilfe und den Trost der Texte erst dann wahrhaft für sich selbst aufschließen, wenn sie sich trauen auf Fragen zu antworten wie diese etwa: * Wer warst du für mich? * Wie haben wir uns kennengelernt? * Was hat uns beide verbunden? * Wie bist du aus unserem gemeinsamen Leben gegangen? * Wo bist du gestorben, und was hat genau zu deinem Tod geführt? Die Texte Bonhoeffers und die Anregungen für persönliche Eintragungen folgen den Phasen und Stufen eines Trauerprozesses. Deshalb ist das Buch ein Begleiter für ein Jahr oder länger, und will in den verschiedenen Stadien der Trauer immer wieder anders und neu ein Tröster und Helfer sein, der den Weg zurück ins Leben weisen möchte, ein Leben , in dem der Verstorbene im Herzen des Trauernden für immer seinen Platz behält. Dietrich Bonhoeffers Texte sind inspiriert von seinem Glauben. Doch auch Menschen, die sich im christlichen Glauben nicht (mehr) richtig zurechtfinden, können dieses Buch sinnvoll für sich nutzen. Vielleicht, wer weiß, kommt ihnen auf dieses Weise auch (wieder) etwas vom Glauben nahe. Es eignet sich als liebevolles Geschenk für alle, die gerade von einem Menschen Abschied nehmen mussten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks