Dietrich Faber Der Tod macht Schule

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tod macht Schule“ von Dietrich Faber

Neukölln im Vogelsberg! Kommissar Henning Bröhmann führt mit der Direktorin des Gymnasium Nidda gerade ein ernstes Gespräch über seine versetzungsgefährdete Tochter, da durchschlägt ein Stein das Fenster des Büros. Nach dem ersten Schrecken wiegelt die Pädagogin ab: Dumme-Jungen-Streich, alles im Griff, Einmischung nicht erwünscht. Kurz darauf ist sie tot ...(6 CDs, Laufzeit: 7h 55)

Stöbern in Krimi & Thriller

Hangman - Das Spiel des Mörders

Nicht so gut wie Ragdoll. Etwas unübersichtlich, die Motivation des Täter überzeugt mich nicht, allerdings zwischendurch atemlose Spannung.

fredhel

Schlüssel 17

Hochspannender Thriller, den ich nur weiterempfehlen kann. Kann einen weiteren Band um die Ermittler rund um Tom Babylon kaum erwarten.

SaintGermain

Suizid

Insgesamt unterhaltend, aber leider etwas langatmig!

misery3103

Das Jesus-Experiment

Spannend, lesenswert, zum Glück nicht wahr

omami

In eisiger Nacht

Spannend und mit aktuellem Bezug.

Kuhtipp

Flugangst 7A

Wieder äußerst spannend

lesenbirgit

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Tod macht Schule" von Dietrich Faber

    Der Tod macht Schule

    Jorma171

    11. November 2012 um 17:34

    Der Krimi war sehr witzig geschrieben, so wirklich aus dem Leben. Und dann noch ein spannender Krimi dabei. Und das Hessische "Gebabbel" war einfach zu klasse gemacht. Ich muß sagen, dass ich ihn schnell lesen konnte und mitgefangen war. Das einzige, was mich etwas gestört hat und was ich denn auch nicht mehr weitergelesen habe, war der sogenannte Praktikanten-Krimi in diesem Kriminalroman. Der war einfach schlecht gemacht und störte ein bißchen den Fluß dieses doch schönen Hessen-Krimis. Bröhmann sollte aber weiter ermitteln. Ein netter, wenn auch etwas unbeholfener Kommissar.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks