Dietrich Grönemeyer

 4.5 Sterne bei 26 Bewertungen
Autor von Der kleine Medicus, Mein großes Rückenbuch und weiteren Büchern.
Autorenbild von Dietrich Grönemeyer (© Norbert Enker)

Lebenslauf von Dietrich Grönemeyer

Dietrich Grönemeyer wurde am 12. November 1952 in Clausthal-Zellerfeld als einer der beiden älteren Brüder des Musikers Herbert Grönemeyer, geboren. Er wuchs in Bochum auf und ging dort zur Schule, studierte Medizin in Kiel und Witten, wo er seit 1997 den Lehrstuhl für Radiologie und Mikrotherapie inne hat. Er ist ebenso Inhaber verschiedener internationaler Gastprofessuren. Neben wissenschaftlichen Schriften veröffentlicht er immer wieder populärwissenschaftliche Beiträge zu allgemeinen Themen und zur Gesundsheitsökonomie. Grönemeyer ist seit 1977 mit Christa Enste verheiratet, mit der er drei Kinder hat.

Neue Bücher

Naturmedizin und Schulmedizin!

Erscheint am 25.09.2020 als Hardcover bei S. FISCHER.

Weltmedizin

 (1)
Erscheint am 28.10.2020 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.

Alle Bücher von Dietrich Grönemeyer

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der kleine Medicus (ISBN: 9783791507422)

Der kleine Medicus

 (11)
Erschienen am 19.09.2014
Cover des Buches Mein großes Rückenbuch (ISBN: 9783898836555)

Mein großes Rückenbuch

 (2)
Erschienen am 06.10.2017
Cover des Buches Dein Herz (ISBN: 9783104026404)

Dein Herz

 (2)
Erschienen am 06.06.2016
Cover des Buches Das Grönemeyer Rückentraining (ISBN: 9783442170425)

Das Grönemeyer Rückentraining

 (2)
Erschienen am 19.03.2012
Cover des Buches Wir (ISBN: 9783711001092)

Wir

 (1)
Erschienen am 08.10.2016
Cover des Buches Die neuen Abenteuer des kleinen Medicus (ISBN: 9783862723263)

Die neuen Abenteuer des kleinen Medicus

 (1)
Erschienen am 04.11.2014
Cover des Buches Weltmedizin (ISBN: 9783596183050)

Weltmedizin

 (1)
Erscheint am 28.10.2020
Cover des Buches Kost-fast-nix-Kochbuch (ISBN: 9783958140318)

Kost-fast-nix-Kochbuch

 (1)
Erschienen am 01.05.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Dietrich Grönemeyer

Neu

Rezension zu "Kost-fast-nix-Kochbuch" von Dietrich Grönemeyer

Ein einfaches To-Go-Kochbuch für Anfänger!
WriteReadPassionvor 9 Monaten

Klappentext:

Das Kompakt-Kochbuch mit Lieblingsrezepten aus aller Welt für alle, die am Monatsende nur noch wenig Geld in der Haushaltskasse übrig haben und gerne gut essen wollen. Das Auge isst mit: Alle Rezepte in geschmackvollem Layout mit zahlreichen Illustrationen und Fotos, die Lust auf Kochen und Sparen machen. Denn: Wer selbst einkauft, schnippelt und am Herd steht, weiß nicht nur genau, was da in Topf und Pfanne landet, er zahlt auch keinen Euro zu viel für Verpackung, Werbung und industriellen Einheitsbrei. Der Arzt und Bestseller-Autor Dietrich Grönemeyer ist seit vielen Jahren Vorreiter in Sachen selbstständiger Gesundheitsvorsorge durch einen gesunden Lebensstil. Gemeinsam mit der Diplompädagogin Anja Rusch legt er ein ganz neues Buch im praktischen »To-go-Format« vor.


Autoren:

Dietrich Grönemeyer wurde am 12. November 1952 in Clausthal-Zellerfeld als einer der beiden älteren Brüder des Musikers Herbert Grönemeyer, geboren. Er wuchs in Bochum auf und ging dort zur Schule, studierte Medizin in Kiel und Witten, wo er seit 1997 den Lehrstuhl für Radiologie und Mikrotherapie inne hat. Er ist ebenso Inhaber verschiedener internationaler Gastprofessuren. Neben wissenschaftlichen Schriften veröffentlicht er immer wieder populärwissenschaftliche Beiträge zu allgemeinen Themen und zur Gesundsheitsökonomie. Grönemeyer ist seit 1977 mit Christa Enste verheiratet, mit der er drei Kinder hat.

Anja Rusch wurde 1972 in Recklinghausen geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Diplom-Pädagogin, verwirklichte sie sich in verschiedenen Bereichen des Projektmanagements. Seit einigen Jahren fungiert Anja Rusch als Leiterin der Dietrich Grönemeyer Stiftung gGmbH in Bochum. Ihre Erfahrungen im Bereich der sozialen Arbeit gaben ihr den Impuls, sich mit dem Essen in unserer Gesellschaft immer mehr zu beschäftigen. Das „Komplizierterwerden“ des Essens ist Anja Rusch’ Thema und ihr Anliegen ist es, den Menschen die Idee des „einfachen“ Kochens mit regionalen Produkten wieder näher zu bringen. Hier greifen ihre Ideen mit der Gesundheitsinitiative von Professor Grönemeyer eng zusammen. Anja Rusch ist begeisterte Hobby-Köchin und als Mutter eines siebenjährigen Sohnes täglich mit Essen, Genuss und Gesundheit praktisch und im Alltag beschäftigt.


Bewertung:

Das Buch ist quadratisch  mit 96 Seiten gestaltet. Das Cover wirkt mit den Burgern sehr anziehend. Das Buch besitzt Klappen, auf der vorderen Klappe schreiben die Autoren, was uns Leser das Buch bringt. Auf der anderen Seite wird ein Rechenbeispiel des Burgerrezeptes gezeigt, um uns von der Günstigkeit der Rezepte zu überzeugen. In der hinteren Seitenklappe stehen Infos zu den beiden Autoren und auf der Innenseite weitere Bücher und Hörbücher zum Kaufen.

Das Inhaltsverzeichnis ist wie folgt:

~ Vorwort

~ Kochen macht so viel Spaß

~ Die Kost-Fast-Nix-Lieblingsrezepte


Auf den ersten 43 Seiten werden Tipps, Tricks und Fakten zum Besten gegeben, darunter 10 Lieblings-Lebensmittel, die 10 besten Küchenkräuter und 10 Einkaufstipps. Auch 5 kleine Rezepte wie Drinks zubereiten oder Rührei kochen sind dabei. Danach folgen 24 Rezepte auf je 2 Seiten. Links steht in Kurzform das Rezept und rechts ist das Rezeptfoto abgebildet, auf manchen Seiten sogar 3 oder 4 Fotos, die die Schritte der Zubereitung zeigen. Es sind einfache und unspektakuläre Rezepte wie Frikadellen, Griechischer Salat und Apfel-Pfannkuchen. Auf den letzten 2 Seiten ist Platz für eigene Notizen.


Fazit:

Das kleine Buch fasst kurz & bündig Lebensmittel und übliche Rezepte zusammen. Die Rezeptfotos sind ausdrucksstark gedruckt und die Zubereitung übersichtlich. Die Gesamtaufmachung ist trendig und für das Auge ansprechend gestaltet. Mir fehlt hier noch das gewisse Etwas für 5 Sterne.

Wer spektakuläre Rezepte sucht, hat hier das falsche Buch in der Hand. Wer aber gerade mit dem Kochen anfängt und/oder sich mit einfachen und alltäglichen Rezepten zufrieden gibt, hat ein tolles Buch gefunden. Ein tolles To-Go-Kochbuch und für Kochanfänger super geeignet!




Kommentare: 2
89
Teilen

Rezension zu "Weltmedizin" von Dietrich Grönemeyer

Endlich ein Buch über ganzheitliche Heilkunst
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Ich liebe die Bücher von Dr. Grönemeyer, weil er eben die ganzheitliche Heilkunst verfolgt, die leider viel zu selten von den Ärzten praktiziert und umgesetzt wird. Wie immer ein schönes, hochwertiges Buch mit interessanten Berichten aus aller Welt und was man dennoch auch für unsere Medizin gut mit umsetzen kann. Für mich eine absolute Weiterempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen
D

Rezension zu "Mein großes Rückenbuch" von Dietrich Grönemeyer

Ein gelungenes Buch über den Rücken
Denise43437vor 2 Jahren

Bei „Mein großes Rückbuch“ von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer handelt es sich um ein Sachbuch mit Hardcover. Prof. Dr. Grönemeyer ist Arzt und Wissenschaftler und auch im Fernsehen präsent. Er leitet das Grönemeyer Institut für Mikrotherapie, Bochum und ist Professor für Gesundheitswirtschaft. Er setzt sich für die Synthese von Hightech-Schulmedizin und Naturheilkunde ein und plädiert für die ganzheitliche Wahrnehmung von Körper, Seele und Geist. Ziele seines Buchs sind Wege und Möglichkeiten in Bezug auf den Rücken aufzuzeigen, Bewusstsein für ihn und seine Funktionsweisen und Bedürfnisse zu schaffen und handfeste Tipps zu seiner Verbesserung zu geben.

Das Buch unterteilt sich in fünf Themenbereiche. Dieses sind „der Anatomie auf der Spur“, „das Kreuz mit dem Kreuz“, „Ihr Training für zu Hause“, „der Rücken ganzheitlich gesehen“ sowie „Nehmen Sie Haltung ein!“. Es werden nicht nur Informationen und Tipps durch das Buch vermittelt, sondern es enthält auch verschiedenen Übungen, wie zum Beispiel zur Rumpfstabilisation und als Ausgleich zu einem Rundrücken, die verständlich erklärt und auch mit Fotos veranschaulicht werden. Ebenfalls ist dargestellt, welche Folgen Störungen an der Wirbelsäule auch auf andere Bereiche des Körpers haben können. Wichtig für mich war auch, dass ganz viele verschiedene Behandlungsmethoden wie zum Beispiel Chiropraktik, Ostheopathie und Akupressur beschrieben worden sind. Zu den häufigsten Rückenbeschwerden wurden nicht nur deren Entstehung erklärt, sondern auch angegeben, wie sich die jeweilige Erkrankung bemerkbar macht, wann die Person zum Arzt gehen muss und was die Person bei der Erkrankung selbst zur Linderung beitragen kann. Die des Weiteren enthaltene Übersicht zu den Beschwerden und wie sie behandelt werden, ist sehr hilfreich für einen schnellen Überblick.

Der verständlich geschriebene Buchtext wird durch aussagekräftige Fotos und Grafiken abgerundet. Auch durch Interviews mit unterschiedlichen Personen wie beispielsweise mit Herrn Dr. Carsten Moser (Experte für Mikrotherapie und biotechnologische Verfahren) erfolgt eine Abwechslung für den Leser. Sehr gut gefallen hat mir auch der Abschnitt „Hier spricht die Bandscheibe“, in dem sich die Bandscheibe auf humorvolle Weise geäußert hat.

Mein Fazit:

Das Buch enthält durch umfangreiches Wissen, Tipps und Übungen die Grundlagen für ein möglichst schmerzfreies Leben in Bezug auf den Rücken. Dabei wird sowohl auf die Vorsorge als auch auf Therapie und Nachsorge eingegangen. Da es sehr verständlich geschrieben ist und auch viele Fotos und Zeichnungen enthält, ist es für jeden geeignet. Es ist ein großartiges Buch, das die wichtigen Themen zum Rücken und gleichzeitig auch noch Übungen enthält. Es sollte daher aus meiner Sicht in keinem Haushalt fehlen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Der kleine Medicus

Was ist eigentlich Husten?

Warum macht Lachen gesund? Uns wie bitte schön wirkt ein Antibiotikum?

Spannende Fragen sind nun in einer modernen, ansprechend gestalteten Neuauflage im Dressler Verlag erschienen und wir sind gespannt auf eure Meinungen!


Ab ca. 10 Jahren

Klare Diagnose: aktualisiert und kompakt, mit ganz viel neuem Wissen und einem frischen neuen Look - Nano und seine Freunde haben eine Fitness-Kur gemacht. Überarbeitet und moderner denn je, ist der kleine Medicus von Prof. Grönemeyer endlich wieder in spannender Mission unterwegs: Als mikrotisierter Bodynaut im menschlichen Körper kämpft Nano gegen fiese Roboter und den üblen Professor von Schlotter.






Leseprobe

Schaut doch auch mal auf der Homepage rein
www.der-kleine-medicus.de
oder besucht die
Facebookseite

Zum Autor

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, einer der bekanntesten Ärzte Deutschlands, setzt sich in Publikationen und Vorträgen insbesondere für eine neue Wahrnehmung der Medizin in der Gesellschaft ein sowie für eine undogmatische interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedensten Disziplinen zwischen HighTech und Naturheilkunde zum Wohle des Patienten.
Seit Jahren plädiert der 1952 in Clausthal-Zellerfeld geborene Mediziner für die Einführung von Gesundheitsunterricht an Schulen und plädiert für eine Stunde Sport für jedes Kind an jedem Tag. Zudem ist er regelmäßiger Gastredner im Rahmen der Kinderuniversitäten. In der Dietrich Grönemeyer Stiftung engagiert er sich seit 2007 dafür mit zahlreichen Projekten. Seit Jahren ist er Vorsitzender des Wissenschaftsforums Ruhr, er erhielt den Titel "Ehrenbürger des Ruhrgebiets" für seine Verdienste um die Modernisierung der Region.
Seine Bücher "Mensch bleiben", "Mein Rückenbuch", "Lebe mit Herz und Seele", und "Grönemeyers neues Hausbuch der Gesundheit" wurden Bestseller. Im November 2009 startete das Gesundheits-Musical "Der kleine Medicus", basierend auf dem gleichnamigen Buch von Dietrich Grönemeyer, im Oktober 2014 kam "Der kleine Medicus" in die Kinos. Seit 2014 ist Dietrich Grönemeyer Autor beim traditionsreichen Hamburger Dressler-Verlag (Verlagsgruppe Oetinger). Hier erscheinen: "Der kleine Medicus", "Die neuen Abenteuer des kleinen Medicus", "Das Körper-ABC" und die Maxi-Bücher des kleinen Medicus.


Wir suchen nun insgesamt 10 Leser (gerne mit junger Lesermeinung), die dieses Buch gerne gemeinsam in einer Leserunde, lesen möchten.

Bewerbungsfrage: Kennt ihr "Der kleine Medicus" und wenn ja woher? Oder alternativ interessiert und auch der Eindruck zur Leseprobe.


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind schon sehr gespannt auf eure Meinungen!

                  Eure Katja von Ka-Sas Buchfinder

Schaut doch mal in die aktuellen Neuerscheinungen beim Dressler Verlag rein, vielleicht findet ihr was schönes passend zu Weihnachten.

                                                 *** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt


160 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Dietrich Grönemeyer wurde am 12. November 1952 in Clausthal- Zellerfeld (Deutschland) geboren.

Dietrich Grönemeyer im Netz:

Community-Statistik

in 46 Bibliotheken

auf 6 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks