Medizin in der Literatur der Neuzeit

Medizin in der Literatur der Neuzeit
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Medizin in der Literatur der Neuzeit"

In Band III der Medizin in der Literatur der Neuzeit kommt die Literatur unmittelbar zu Wort – in der Wiedergabe von Erzählungen oder Auszügen aus Romanen von der Re­naissance bis zur Gegenwart. Es geht um Literatur, nicht um »narrative Medizin« oder Selbsterfahrungsliteratur, nicht um Autobiographien oder Biographien; ebenfalls bleiben Lyrik und Drama ausgespart. Die Zuordnung der Texte folgt einer thematischen Gliederung: 1) Kranker und Krankheit, 2) Arzt und Therapie, 3) Medizinische Institution, 4) Sozial-kulturell­er Kontext und Symbolik mit weiteren Unterglieder­ungen. Literarische Texte halten sich natürlich nicht an die­se Di­mensionen, zugleich sind aber auch Schwerpunk­te und Ak­zentuierungen erkennbar, die für die Zuordnung aus­schlaggebend gewesen sind. Bibliographische Hinweise zum Druckort finden sich jeweils am Ende der Texte. Den litera­rischen Texten in den vier Gruppen dieses Bandes wer­den jeweils allgemeine Einführungen und spezifische Hin­weise vorangestellt, die eingehende Interpretationen keines­wegs ersetzen können; im Zentrum steht vielmehr die eigene Lek­türe, mit eigenen Beobachtungen, Entdeckungen und Interp­retationen. An literarischen Werken kann begriffen werden: Lebenskunst ist immer auch Beistandskunst, Krank-heitskunst und Sterbekunst.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783868091335
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Mattes Vlg
Erscheinungsdatum:08.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks