Dilek Güngör Unter uns

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unter uns“ von Dilek Güngör

Kichererbsen und Currywurst – das liebenswerte Kaleidoskop eines deutschtürkischen Familienalltags. Dilek Güngörs Kolumnen, die regelmäßig in der Berliner Zeitung erscheinen, sind wie ein wunderbar amüsantes Familienalbum, bei dessen Blättern einem die türkische Familie mit all ihren Schrulligkeiten richtig ans Herz wächst und man überraschenderweise immer mehr Parallelen zu seiner eigenen Familie entdeckt … Der Vater nennt einfach alle deutschen Freunde der Tochter „Osman“; Tante Hatice ist ein Drachen, aber ihre köstlichen Kichererbsengerichte möchte niemand missen; die Mutter verbietet strengstens das Rauchen und raucht doch heimlich selbst …

Stöbern in Romane

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr emotional und gefühlvoll geschrieben

kessi

Die Schlange von Essex

sehr enttäuschend

Book-worm

Das Papiermädchen

Wie bei fast allen Büchern von G. Musso, ist es kurzweilig zu lesen. Ich hatte nie das Gefühl, jetzt will der Autor es in die länge ziehen.

Berndt_Grimm

Kleine Stadt der großen Träume

Schwierige und verwehrende Einstieg aber ein Buch mit Message

LaMensch

Engelsfunkeln

Herzerwärmender, kurzweiliger, weihnachtlicher Roman. Kann ich nur wärmstens weiterempfehlen!

Caro2929

Romeo oder Julia

Hohe Literatur, die vom Literaturbetrieb handelt, mit einem kriminellen Anteil. Ein Titel für eine sehr kleine, auserwählte Leserschaft.

buecher-bea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Unter uns" von Dilek Güngör

    Unter uns

    Rachelle

    17. January 2010 um 16:27

    In dem Buch werden einzelne Episoden einer deutsch/türkischen Famile erzählt.
    An einigen Stellen gibt es was zu Schmunzeln. Das Buch eigenet sich wunderbar zum Lesen in der Straßenbahn, da es wie gesagt in viele einzelne Episoden aufgeteilt ist. Zum Lesen zwischendurch ist es durchaus geeigne.

  • Rezension zu "Unter uns" von Dilek Güngör

    Unter uns

    Jari

    09. October 2009 um 14:24

    In knappen und sehr kurzen Episoden erzählt uns Dilek Güngör aus ihrem deutsch/türkischen Familienalltag in Deutschland. Von kleine und grossen Missverständnissen ist die Rede, von Tanten, Vätern und Freundinnen. Die Anekdoten sind schnell gelesen und in einer leichten Sprache gehalten. Die Autorin versucht, lustig zu sein. Was ihr manchmal, aber nicht immer, gelingt. Dennoch ist einem diese leicht kuriose Familie schnell ans Herz gewachsen und schmunzelt über Dilek Güngör's Erlebnisse zwischen zwei Kulturen. Wer's kurz mag, ist mit diesem Büchlein gut bedient, ebenso diejenigen, die Güngör schon aus der Berliner Zeitung kennen. Mit dem Buch kann man sich gut einen langweiligen Nachmittag vertreiben, mehr liegt jedoch nicht drin. Die Charakteren sind schnell wieder vergessen und das Buch verschwindet im Bücherregal. Mit ähnlichen Schriftstellern wie z.B. Güzin Kar kann jedoch Dilek Güngör (noch nicht) mithalten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks